Dienstag, 8. November 2011

Moroccanoil Oil Treatment Review



Fakten über das Produkt:

♥ Name: Moroccanoil Oil Treatment
♥ Bezugsquelle: z. B.  Lookfantastic
♥ Preis: £30.45 ~ 35,47 Euro
♥ Verwendung: Haar


Inhaltsstoffe: 
Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Cyclomethicone, Butylphenyl Methyl Propional, Argania Spinoza Kernel Oil (Argan Oil), Linseed (Linum Usitatissimum) Extract, Fragrance Supplement, D&C Yellow-11, D&C Red-17, Coumarin, Benzyl Benzoate, Alpha-Isomethyl Ionone


Mein Fazit:
Ich Liebe dieses Haaröl! Es ist ohne zu übertreiben das beste Öl was ich jemals hatte! Ansonsten habe ich immer das Balea Öl benutzt und war immer nur gezwungenermaßen zufrieden, weil ich nichts anderes hatte wenn meine Haare glanzlos waren. Aber ich danke Glossybox für diese tolle Probe. Wäre das Öl günstiger würde ich mir sofort ein Back up kaufen. Angewendet habe ich es immer direkt nach dem Haare waschen, nachdem ich meine Haare handtuchtrocken gemacht habe. Danach gab ich einen Klecks auf die Handflächen und arbeitete es zügig in die Längen ein, wenn ich noch Reste an den Fingern hatte verteilte ich es in den Ansatz hinein. Nachdem föhnen strahlten meine Haare, sie waren angenehm glänzend es sah einfach toll aus. Auch der Geruch des Öls ist meiner Meinung nach sehr positiv es riecht angenehm.

Kommentare:

  1. Und Du kommst ewig damit aus. Ich habe fast hüftlange Haare und Arbeite nur einen erbesengroßen Klecks ein. Das ist sehr ergiebig.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme dir 100% zu!! Bestes Produkt 2011 :-) Möchte noch das Öl-Elixir von Guhl oder Glisskur ausprobieren, evtl ein Dupe?

    AntwortenLöschen
  3. Hey, danke für die Review. Ich hab mich noch nichts ganz rangetraut, obwohl ich sie auch in der Glossybox hatte. Ich hab viel zu viel Angst vor fettigen Haaren...Aber ich glaube du hast mich überzeugt und ich probiers nach der nächsten Haarwäsche aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses ÖL ich habe mir die letzten Tage viele Vergleiche angesehen. Und was soll ich sagen, dass war immer das Beste. Und ich verarbeite es so wie du auch im Haar. :) Gina

    AntwortenLöschen