Sonntag, 20. Juli 2014

Sonntagsrückblick #13 InstaWeeks XXL

Wie auch bei meinem letzten Sonntagsrückblick (klick), findet ihr hier wieder eine Zusammenfassung der letzten InstaWeek(s). Vorgenommen habe ich mir, regelmäßiger zu posten, aber es klappt nie so, wie man es möchte.


 Absolute YSL Liebe ♥ muss ich euch noch vorstellen :) // Selfies

einer ganz besonderen Person gewidmet // Deutschland! 



Mein damaliges Neon Make up // private pic & pierced


blaue Grüße aus dem Bad, mit Schaebens Peel-Off Maske // probiert und als gut empfunden


Throwback mit Jabelchen // verpeilt

Benefit Hervana Liebe // 50 years Manhattan PR Sample


NERD (: // riecht total super! Schaebens African Peeling Maske



PR Sample von Clarins :) // tolle Prägung 

 
Weitere Bilder gibt es Instagram und twittern könnt ihr mir hier.
 
Wie war eure Woche?
Do you have a great week?
 
Hinterlasst mir gerne eure Wochenrückblicke in den Kommentaren :)

Samstag, 19. Juli 2014

[Swatches + Review] P2 14h lip designer • Top oder Flop?


"Für Lippen mit angesagt samtig-mattem-Finish. Der praktische Drehstift lässt sich konturenscharf auftragen und fühlt sich dank der zarten und pflegenden Textur mit Aprikosenöl und Pfirsich-Extrakt ganz leicht auf den Lippen an."

Seit einer Ewigkeit besitze ich zwei der 14h lip designer von P2. Mir gefiel die Farbauswahl sehr gut und wer die Produkte auf der Haut geswatched hat, wird auch wie ich gedacht haben, tolle matte Farben! Die Farbabgabe auf der Haut täuscht jedoch sehr, was ich sehr schade finde.


Die Produkte sind in einer typischen Stiftform, mit einer leicht angeschrägten Spitze. Die Spitze lässt das Produkt wirklich präzise auftragen.

Die Swatches auf der Haut wirken nahe zu perfekt, meiner Meinung nach. Matte Farben wie diese, fehlten mir einfach noch. Doch die Textur ist einfach nur staub trocken! Bei fast 3€ erwarte ich nicht das perfekteste Produkt, aber zumindest eines was nicht jedes Lippenfältchen bis ins kleinste Detail betont.


 
 040 - sweet peeptoe • 030 - stylish plateau 


 030 - stylish plateau

Ich glaube hier brauche ich nicht mehr viel sagen, ihr seht der Auftrag und das finish ist eine Katastrophe, sieht nicht nur unschön aus, sondern fühlte sich auch total krisselig an.


 040 - sweet peeptoe

Sweet Peeptoe hingegen gefällt mir wirklich gut, der Auftrag ist hier auch nicht perfekt, man sieht es setzten sich teilweise Stellen ab, an der Oberlippe, aber diese wirken nicht so unruhig wie auf dem ersten Bild.

Generell würde ich mich freuen, wenn die Textur überarbeitet werden würde, denn die Farbauswahl fand ich schon ansprechend.

Edit: Die 14h Lip Designer wurden wohl durch die Seriously Satin Lipsticks ersetzt.

Mittwoch, 16. Juli 2014

Berry Love

Auf meiner SD-Karte fand ich ein AMU, welches ich im letzten Jahr für euch geschminkt hatte. Es aber aus welchen Gründen auch immer, noch nicht gepostet hab. Zu dem AMU habe ich zusätzlich eine bebilderte Anleitung parat. Genug Material zum bloggen ist also vorhanden :)



Hier kam hauptsächlich die Avon True Color Palette in Berry Love zum Einsatz. Die Paletten finde ich praktisch, weil man direkt passende Farben in einem hat. Mir fiel jedoch auf, dass die "Berry" Töne nicht ganz so stark heraus kommen, sondern auf mich leicht bräunlich wirken.

Produktliste + Tutorial folgen :)