Donnerstag, 26. Mai 2016

[FOTD] Peach Boy


Hallo Beauties,

es gibt Wochen, in denen ich wiederholt bestimmte Produkte verwende, weil ich sie neu lieben gelernt habe oder sie in Vergessenheit geraten sind. 
Dazu zählt Guerlain Rouge Blush Rose Aux Joues Nr. 01 Peach Boy, den ich seit 2014 (Review hier) besitze. Anfangs habe ich Peach Boy öfters benutzt aber nach einer Weile verschwand er einfach in der Masse. Das Farbduo bringt Farbe ins Gesicht und steht bestimmt jeder Frau :) wer es nicht overblushed mag, kann den Blush auch dezent auftragen. Obwohl ich den Pinsel nur einmal ins Pfännchen gehalten habe, erhält man eine starke Pigmentierung bzw. Deckkraft. 
Auf den Lippen trage ich Petal pink von Clarins aus der Joli Rouge Linie (Review hier). Der Farbton Rosenholz passt zu jedem Look und ist zu jeder Jahreszeit tragbar. Ansonsten wäre vielleicht noch erwähnenswert, das ich eine neue Foundation gekauft habe (Manhattan Endless Perfection Make up Nr. 56 Light Porcelain) und sie in Dauerbenutzung ist, da der Farbton für mich ideal ist. Die Deckkraft lässt sich aufbauen, aber ich würde sie als Mittel beschreiben. 

Benutzte Produkte
  • Manhattan Endless Perfection Make up Nr. 56 Light Porcelain
  • Essence stay all day 16h long-lasting Concealer
  • Avéne Couverance Korrekturstick in grün
  • LR Mosaic Puder
  • Benefit Hoola Bronzer
  • Essence Augenbrauen Set 01 blonde 
  • Essence Lash Princess Mascara
  • Dior Diorshow Mascara

Samstag, 21. Mai 2016

Chanel Dans La Lumiere de L’Ete Collection Summer 2016


Die Collage ist ein Repost von der Userin marytushnik.


Die Chanel Dans La Lumiere de L'Ete Collection ist bereits im Handel (im Mai erschienen). Online fand ich noch einige Produkte, die noch erhätlich sind. Die Nagellacke gefallen mir von der Farbe her ziemlich gut. Auch der Blush oder Bronzer sehen toll aus :) vielleicht finde ich irgendwann mal ein unschlagbares Angebot :D die Käufe haben sich stark minimiert, da zur Zeit mehr aufbrauchen als kaufen gilt.

  
Produkte

Les Beiges Healthy Glow Multi Colour – LE   52,95 €

  • No.1 Duo Contour and Blush – light beige, dark pink and brown
  • No.2 Duo Contour and Blush – golden sand, coral, terracotta

Chanel Les 4 Ombres – LE  53,95 €

  • Creation Empreinte Du Desert – bronze, golden sand, green, khaki, brown

Chanel Stylo Yeux Waterproof – LE  26,99 €

  • 817 Oasis – emerald green
  • 827 Sable – pinkish-coral

Le Volume de Chanel Waterproof Mascara – LE 33€

  • 27 Mirage

Levres Scintillantes Gloss Aqua 29,99 €

  • 602 Tanami
  • 604 Sirocco
  • 606 Rouge Desert
  • 608 Dzhari
  • 610 Sahara
  • 612 Adenium

Le Vernis 25€

  • 524 Turban – pinkish red
  • 526 Cavaliere – red blinking (LE)
  • 532 Canotier – gold metallic
  • 534 Espadrille – coral
  • 536 Emeraude – shimmering emeral

Erhältlich sind die Produkte z. B. über Douglas (ab 25€ Versandkostenfrei), Parfumdreams (ab 20€ Versandkostenfrei) oder Parfümerie Pieper (ab 25€ Versandkostenfrei).

enthält Affiliatelinks

Dienstag, 17. Mai 2016

MAC Lipstick Cyber


Ein paar Worte über Cyber habe ich bereits hier verfasst. Praktisch an dem Verweis ist, das ich euch dort einen Look bzw. Tragebilder gezeigt habe. Cyber wird von MAC als ein deep plum beschrieben. An hellen Hauttypen finde ich die Farbe wirklich schön, aber die Farbe ist ziemlich schwierig im Auftrag finde ich.


Dunkle Pflaume passt als Farbbezeichnung sehr gut. Cyber würde ich als einen dunklen Lilaton beschreiben. Ich wüsste nun nicht mit welcher Farbe ich ihn vergleichen könnte, da ich meine das es der dunkelste Farbton im Sortiment, ausgeschlossen von Limited Editions ist. Vorstellen könnte ich mir das der neue Viva Glam Ariana in die Richtung geht.


Die Textur ist zwar cremig und schmilzt sehr gut mit Kontakt der Lippen, aber ist etwas fester als die anderen Farben. Vielleicht ist es auch nur mein Empfinden, den Punkt möchte ich nicht verallgemeinern. Jedoch aufgrund des schwierigen Auftrags würde ich mir im nach hinein einen passenden Konturenstift oder Kajal zulegen.


Gerade was die Lippenkonturen betrifft ist ein Lipliner sehr ratsam. Den Swatch habe ich unabhängig von den oben erwähnten Tragebildern aufgetragen, also mit einem Pinsel und perfekt sind die Konturen nicht. Mir fiel auf das auch das korrigieren von dunklen Farben schwieriger ist. Eine ruhige Hand ist sehr wichtig gerade wenn man mit Concealer um die Lippen fährt.

Schade ist das sich Cyber ziemlich schnell in den Lippenfältchen absetzt. Presst man die Lippen aufeinander um die Farbe zu verteilen, entstehen schnell Lücken. Letztlich führt alles darauf zurück das ich einen Lipliner brauche (diese kosten 16,50 €). Negativ ist leider auch, das die Zähne gelblicher wirken. Für mich ist es zwar kein Grund gewesen auf den Kauf zu verzichten, aber Sinn und Zweck ist es auch nicht.

Cyber kostet aktuell 20,50 € und ist bei MAC Cosmetics, Parfümerie Pieper oder Douglas erhältlich.


*enthält Affiliatelinks