Montag, 4. Mai 2015

Artdeco Here comes the Sun Collection + Swatches


Wie versprochen folgt nun der zweite Teil inklusive Swatches der Artdeco Here comes the Sun Collection. Den Art Couture Nail Lacquer habe ich euch in diesem NOTD vorgestellt, deswegen gehe ich auf ihn nicht ausführlich ein :)

  

ARTDECO Here comes the Sun Khol Kajal


"Gleichmäßige, tiefschwarze Farbe und ein todschickes Design: Der innovative Khol Kajal ist ein Must-Have. Kurz nach dem Auftragen ist der Kajalstift wischfest. Die weiche Textur lässt sich besonders sanft und gleichmäßig auftragen. Mit dem Kajalstift können Sie verschiedene Looks perfekt nachschminken: rauchige Smokey Eyes, definierte Lidstriche oder ziehen Sie einfach Ihre Wasserlinien nach. Dank der konischen Form liegt der Kajal besonders gut in der Hand. Dadurch gelingt auch Ungeübten ein toller Look."

Die Form des Kajals finde ich zum auftragen sehr angenehm in der Hand, das einzige was ich nicht so gut finde ist die Deckraft, hier fehlt mir einfach mehr Farbe - einfach intensives schwarz. Zu dem Motto der Kollektion hätte ich mir auch Nuancen wie tiefblau, lila oder ein schönes dunkles grün gut vorstellen können. Schwarz sieht man sehr oft, aber wird immer gern getragen. Die Haltbarkeit hingegen fand ich gut, habe ihn am oberen Wimpernkranz zur Verdichtung aufgetragen. 

Preislich liegt der Khol Kajal bei 12,95 € mit einem Inhalt von 1,5g. 


ARTDECO Here comes the Sun Sunshine Lipgloss


Insgesamt gibt es zwei Nuancen Glossy Sunrise und Glossy Sunset. Mir wurde Glossy Sunset zugesendet. Die Mischung aus der pinken Grundfarbe und den orangenen Schimmerpartikeln finde ich interessant, aber auch hier handelt es sich um ein sheeres Produkt. Die pinke Grundfarbe passt sich der Lippenfarbe sehr an und der Schimmereffekt steht im Vordergrund. Meine Lippen wurden durch das Lipgloss nicht ausgetrocknet. Die Lipglosse beeinhalten 6 ml und kosten 9,95 €.


ARTDECO Here comes the Sun Art Couture Nail Lacquer



Mein liebstes Produkt ist der Nail Lacquer 933 Summer Breeze. Wie in der oben erwähnten Kurzreview geschrieben, mag ich an Nagellacken wenn sie sehr einfach in der Handhabung sind und ein schönes Ergebnis liefern. Insgesamt gibt es 3 Nuancen Beach Life, Summer Breeze und Sun-kissed. Es sind je 10 ml enthalten und kosten 8,50 €.



Swatches im Überblick


Khol Kajal | Glossy Sunset | Summer Breeze



Erhältlich sind die Produkte bei ParfumdreamsDouglas oder Galeria Kaufhof.
 
Douglas


Fazit: Farblich gesehen finde ich die LE ansprechend auch wenn sich diese über die Jahre öfters wiederholen. Am besten gefiel mir der Nagellack, Orange geht im Prinzip das ganze Jahr. Aber auch die anderen Nuancen finde ich ganz hübsch, würde sie mir aber nicht zulegen, da ich zu viele habe. Den Kajalstift kann ich nur bedingt empfehlen, die Haltbarkeit gefiel mir ganz gut, aber die Farbabgabe hätte schwärzer sein dürfen. Summer Breeze ist ein sheerer Gloss, den jede Frau tragen kann, mir persönlich nur etwas zu transparent.

Was haltet ihr von den Produkten?

Sonntag, 3. Mai 2015

Meine Top 5 Nagellacke • Blau und Mintgrün


Ein Favoritenpost war wirklich mal wieder nötig, starten möchte ich die Runde mit meinen liebsten Blau- und Minttönen. Der Pastelltrend zieht nach wie vor an mir vorbei, denn ich brauche Farbe auf den Nägeln. Nude war gestern ;o)

Eine sehr geliebte Farbe ist Sailor von Dior. Leider war dies eine limiterte Farbe, aber wenn ihr diesen Farbton noch ergattern könnt, ich kann ihn nur empfehlen. Mein Bericht gabs hier zu lesen.

FABY Nail laquer Sunglasses and Bikini stammt aus der Fabulous Spring/Summer Collection 2014, die Farbe ist eine schöne Mischung aus Blau und Türkis, gefiel mir auch sehr gut.

Erinnert ihr euch noch an den heiß begehrten Essie Bouncer, It's Me Nagellack? Auf vielen Blogs war der hübsche Farbton vertreten und die Aufsteller mit diesem Schmuckstück leer. Durch Zufall erwarb ich ihn letztlich auf der BEAUTY. Das einzige was mich hier gestört hat, die flüssige Konsistenz, ich musste dreimal lackieren um ein deckendes Ergebnis zu erhalten.

Im erschwinglichen Budget Bereich findet man hin und wieder tolle Farben und Qualität. Dazu zähle ich Wet n Wild Nail color i need a refresh mint. Unkomplizierter und einfacher Auftrag, tolle Deckraft. Den Bericht gab es hier.
 
ANNY ENJOYING THE WAVES mint dolphin, zählt fast schon zu Pastell aber ich finde er ist nicht hell genug um in die Reihe eingegliedert zu werden. Zu Beginn kam ich mit dem Auftrag nicht gut zurecht, meine Tragebilder wurden auch nicht so, wie sie sein sollten. Die Farbe jedoch, ist ein schöner Frühlingston.


http://www.unlike-girl.com/2014/09/dior-transat-collection-2014-manucure.htmlhttp://www.unlike-girl.com/2014/10/wet-n-wild-nail-color-i-need-refresh.htmlhttp://www.unlike-girl.com/2013/09/anny-enjoying-waves-tragebilder.html

Da ich nicht alle Farben bzw. Tragebilder für den Blog abfotografiert hatte, habe ich euch nur die einzelnen verlinkt. Wenn ihr auf die Bilder klickt, gelangt ihr zu den jeweiligen Reviews.

Freitag, 1. Mai 2015

NOTD Essie Midnight Cami


Essie bietet so viele schöne Farben an, die ich am liebsten fast alle gerne als mein eigen bezeichnen würde. Midnight Cami ist ein ausdrucksstarkes dunkelblau mit helleren Schimmerpartikeln. Gerade im Sonnenlicht gefällt mir der leichte Schimmer in dem dunklen Unterton richtig gut.  Mit einer dickeren Schicht wurde das Ergebnis deckend. Unkompliziert und schnell in der Handhabung :)

Wenn ihr NOTDs vor den Kurzreviews sehen wollt, schaut regelmäßig bei meinem Instagram Account vorbei.

Kaufen könnt ihr Essie bei verschiedenen Drogeriemärkten wie z. B. Müller, dm oder Douglas. Preislich liegen die Nagellacke bei 7,95 €.


Douglas : promo2 468x60


*enthält Affiliatelink