Montag, 6. Februar 2012

Balea nature

Balea nature Tagescreme
 
Balea nature
Tagescreme
 
Die optimal abgestimmte Pflege für jeden Tag: Die Tagescreme mit Bio-Tomaten-Extrakt aus Frankreich bietet der Haut Schutz vor schädigenden Umwelteinflüssen. Bio-Olivenöl, bekannt für seine vielen positiven Eigenschaften, pflegt die Haut samtig-weich. Der UV-Schutz mit verstärktem UVA-Filter beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor. Ohne Silikone, Mineralöle, Parabene und Farbstoffe. Für jeden Hauttyp geeignet, auch sensible Haut.
 
50 ml: € 2,95




 
 
 
 
Balea nature
Reinigungsfluid
 
Erfrischende Reinigung: Das Reinigungsfluid mit feuchtigkeits-spendendem Bio-Gurken-Extrakt aus Deutschland entfernt Make-up und Verschmutzungen. Die leichte Formulierung erfrischt die Haut. Sie wird sanft und dabei gründlich gereinigt. Der Bio-Gurken-Extrakt entsteht in naturschonender ökologischer Landwirtschaft in Deutschland. Ohne Silikone, Mineralöle, Parabene und Farbstoffe. Für jeden Hauttyp geeignet, auch sensible Haut.
 
200 ml: € 1,45

Balea nature Reinigungsfluid




Balea nature Nachtcreme
 
Balea nature
Nachtcreme
 
Zur Regeneration der Haut während der Nacht: Die Nachtcreme mit Bio-Brokkolisamen-Öl aus Italien unterstützt die natürliche Hautschutzbarriere. Bio-Olivenöl, bekannt für seine vielen positiven Eigenschaften, pflegt die Haut samtig-weich. Bio-Brokkolisamen-Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Das leichte Öl zieht schnell ein, ohne einen Film auf der Haut zu hinterlassen. Ohne Silikone, Mineralöle, Parabene und Farbstoffe. Für jeden Hauttyp geeignet, auch sensible Haut.
 
50 ml: € 2,95

So viele neue Sachen momentan, da kommt man ja gar nicht mehr hinterher :) aber ich werde mir nichts davon kaufen, bei meiner empfindlichen Haut muss ich extrem aufpassen :/

Kommentare:

  1. Ich muss auch immer sehr aufpassen wegen meiner empfindlichen Haut -.-

    AntwortenLöschen
  2. ich halte nicht viel von solchen nature produkten, die es auch von nivea, florena und garnier gibt. chemie ist dennoch genug drin.

    ich glaube eher nicht, dass ich sie testen werde.

    AntwortenLöschen