Donnerstag, 24. Mai 2012

Color me softly

Wie letztens besprochen möchte ich euch den Lidschattenstift der P2 color me softly LE anhand eines Make up's zeigen. Der Lidschatten war als Stift mit einem Kunsthaarpinsel vorne versehen um Farbe zu erhalten dreht man den Stift hinten.


Leider kam ich mit dem flüssigen Lidschatten nicht so gut zurecht da die Farbe so schnell gekrochen ist das war wirklich nicht so toll auch den Auftrag mit dem Pinsel empfinde ich als schwierig habe es letzt endlich mit einem seperaten verwischt. Um genauer zu sein, mit dem Ebelin Concealer Pinsel klappte das verteilen bei mir ganz gut.


(Bilder können vergrößert werden)


Bevor ich es vergesse, den P2 Lidschatten seht ihr auf dem beweglichen Augenlid (da ich ja noch mit einem anderen Blauton gearbeitet habe). Mein Fazit fällt leider nicht so positiv aus, denn: kaufen würde ich mir das Produkt nicht da es sich im Test so schlecht geschlagen hat! Hier findet ihr meinen anderen Post sofern ihr euch die Sachen nochmal genauer anschauen wollt.

1 Kommentar:

  1. Ich mag flüssigen Lidschatten auch nicht so. Übrigens toller Header. ;)

    AntwortenLöschen