Mittwoch, 14. November 2012

Artdeco Glam Deluxe Eindrücke & Swatches


Vor kurzem bin ich für euch los gezogen um die Artdeco Glam Deluxe LE zu swatchen. Nachdem die Pressebilder versendet wurden hatte ich mir auch einiges erhofft was das Rouge und die neuen Lidschatten betrifft. Die Pressemitteilung samt Preisen und Beschreibung findet ihr hier nochmal.



Die Bilder könnt ihr alle vergrößern um die Produkte näher sehen zukönnen denn größeres einbinden ist hier nicht möglich. Wie ihr seht gibt es auch einige "alte" Neuheiten wie die Magnet Nagellacke oder die beliebten Eye Designer. Bevor ich die Produkte geswatcht habe dachte ich, ich werde sehr viel kaufen weil alles ansprechend aussieht, raus gegangen bin ich jedoch nur mit einem Lidschatten. Ob ich mir noch ein paar Sachen dazu kaufe weiß ich noch nicht, schließe es aber nicht aus da die Eyeliner auch ganz hübsch sind.


Ich habe nicht von allen Produkten Swatches denn manche sah man nur sehr schlecht auf der Haut, andere wurden von dem schlechten Licht ganz geschluckt.
 

Die Lipglosse und Eyeliner fand ich besonders schön durch die transparente dennoch deckende Farbabgabe. Es sind sehr viele Glitzerpartikel enthalten was ich nicht störend finde mir gefallen die Produkte sehr gut. Was man allerdings beachten sollte, ich empfinde die Glosse generell immer recht zähflüssig bzw. klebrig aber dies macht wahrscheinlich die Haltbarkeit aus. Die Eyeliner könnte ich mir auch gut auf einer schwarzen Gel Eyeliner Base vorstellen.


Die beliebten Eye Designer sind auch mit von der Partie. Farblich ganz schön, der Auftrag ist auch in Ordnung perfekt sind die Eye Designer meiner Meinung nach für unterwegs wenn man einfach mit den Fingern oder dem integrierten Schwämmchen nachschminken will. Praktisch sind sie auch weil sie kompakt, schmal und einfach zu verstauen sind.  


Von den Lidschatten war ich doch etwas enttäuscht auf den Pressebildern sehen sie so schön aus und das sind sie natürlich auch in Natura aber die Farben empfinde ich eher als Standart. Die Produkte sind pudrig und sehr weich aber auch sehr krümelig zum Teil. Manche Lidschatten geben bei einem Swatch so viel Farbe ab das man beim benutzen vorsichtiger sein sollte. Gekauft habe ich mir einen von den hellen Lidschatten aufgrund des changierenden Effekts, er erinnerte mich an das MAC Pigment Pink Opal werde ich euch aber noch genauer vorstellen.

Enttäuscht war ich richtig von dem Rouge es gibt nicht viel Farbe ab deswegen habe ich es mir auch nicht gekauft für alle die eine helle Farbe suchen oder gerne einen Nude Look tragen könnten sich dieses mal anschauen.


Mein Fazit

Die Lipglosse und Eyeliner sind hier definitiv meine Favoriten. Über die Nagellacke kann ich nichts sagen da ich sie nicht ausprobiert habe aber hier gehe ich auch davon aus das sie gut sind.

Kommentare:

  1. wow die lidschatten!!!! haben will!♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich war ziemlich lange mit mir am kämpfen ob ich den hellen Lidschatten mitnehme. Die Vernunft hat am Ende gesiegt =D

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mir das rouge und einen lidschatten geschnappt.
    Die schwache pigmentierung beim Blush ist sogar "gut". Also ich glaub sonst wäre es zu überladen wenn die farbe stärker wäre. so zart wie sie ist gefällt si mir gut(nunja für den preis erwartet man zwar doch was anderes aber was solls )
    Die lidschatten waren wirklich entäuschend. manche zu mindestens. keine farbe. viel glitzer.
    aber so der eine oder andere ist auch gut(hol mir fix noch einen!)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen