Montag, 10. Dezember 2012

Advents Aktion Engelchen


Zum 2. Advent war bei TTC das Thema "Engelchen" an der Reihe, welchen Look ich euch heute zeigen will, da ich noch einen für Valerie's Aktion einreichen möchte. Ich habe sehr viele Produkte benutzt, die ich auch noch nachtragen werde da ich nicht mehr alles im Kopf habe.



Wie immer "die eine" geschminkte Seite ich finde hier fällt es gar nicht mal so sehr auf :) für das Gesicht habe ich 3 Produkte gemischt, eine Feuchtigkeitscreme von Dr. Eckstein, die P2 green Base und mein Make up von Flomar, weil ich einen gesunden strahlenden Teint erzielen wollte. Engelchen strahlen ja meistens :) 




Mein Make up wurde ziemlich warm gestaltet, aber soll durch die verschiedenen Glitter doch einen Hauch von kälte ausstrahlen, weil reines Gold bei mir nicht so gut aussieht. 


Verwendet habe ich:

Rival de Loop Eyeshadow Base
NYX Jumbo Pencil Milk
Armani Eyes to Kill Mascara Probe
Kosmetik Kosmo Raps
Kosmetik Kosmo Utopia
MAC Glitter Reflects Blue
MAC Pigment Frost
MAC Pigment Golden Lemon
Lancôme Kajal in Nôir (stark verblendet als Lidstrich)
Flomar Foundation
P2 Anti red Base
Essence Surfer Babe Blush
Essence crazy about Color Blusher (als Highlighter)

Kommentare:

  1. Das sieht gut aus :)

    Das mit dem Chat verstehe ich schon. Ich werd da auch des öfteren ignoriert. Da muss man sich dann durchsetzen. Aber ich versteh dich auch :) Also kommentiere ich jetzt hier was öfters :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Streitthemen sind wirklich nicht das wahre. Da hau ich dann meistens auch ab :D Aber gibt schon Leute, die ich vom Chat nicht mehr missen möchte. Du eingenommen. Dafür ist der doch recht praktisch :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist der Beautykalender von Weltbild.
    Die Nagellacke sind von meinem Mann. Waren insgesamt 60. Den Rest habe ich irgendwann mal auf dem Blog geposetet. 36 Stück waren das oder so o.O

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön geschminkt u ganz tolle augen.
    schönen abend dir :)
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen