Freitag, 26. Juli 2013

Essence Nail special Event

Vor kurzem wurde ich von Essence auf das Nail special Event eingeladen, wo uns das neue Peel off Gelsystem vorgestellt wurde. Meine erste Eindrücke gibt es nun dazu.

Am Anfang wurden wir mit einem sehr leckeren Erdbeerdrink empfangen und begrüßt. Danach wurde noch eine Präsentation zu dem Gelsystem gehalten und alles erklärt - danach durften wir direkt selbst Hand anlegen :) wenn gewünscht mit Unterstützung von verschiedenen Nageldesignerinnen oder dem Essence Team.


Unser Arbeitsplatz



Steffi und ich saßen zusammen an einem Tisch und unterhielten uns parallel mit Nina und Pina. Pina traf ich zuvor schon im Essence Store :)

Von Essence bekamen wir sehr viele Produkte zur Verfügung gestellt um uns professionell unsere Nägel vrschönern zu können. Ich muss sagen am Anfang konnte ich mir das ganze noch nicht so gut vorstellen, da ich nur Sensation Nail kannte und dies ein ähnliches aber nicht gleiches System ist.


In dem gel nails at home Starter Kit sind die wichtigsten Produkte enthalten, mit dem Kit kann man direkt starten. Den Inhalt seht ihr hier:



Essence bietet zum einen das French Starter Kit an und eines mit dem man Farblacke auftragen kann. French eignet sich wunderbar für den Alltag oder wen man mal keine Lust auf zu viel Farbe hat :) der Inhalt ist bis auf das Farbgel gleich.



Mit Hilfe der Nageldesignerinnen ging es auch direkt los, es ist sehr einfach und wenn  man sorgfältig arbeitet erhält man am Ende eine tolle Maniküre.

Kurz zusammengefasst:

  • Nagelhaut sanft zurück schieben
  • Reinigung der Nägel mit dem Cleanser
  • Primer auftragen / trocknen lassen
  • Peel off Base coat auftragen und aushärten lassen
  • Nagellack auftragen / Verziehrung nach Wunsch / trocknen lassen
  • Top coat auftragen / Nagelenden versiegeln / aushärten lassen
  • Reinigung mit dem Cleanser


Natürlich wurde auch an die Hilfsmittelchen gedacht mit dem Studio nails fast cuticle remover kann man ohne Probleme und ziepen die Nagelhaut mit dem Rosenholzstäbchen zurück schieben. Nach der Maniküre habe ich mein Nägel noch mit den o. g. Ölen gepflegt.




Steffi bei der Arbeit :)



Nina ist auch fleißig am pinseln :)



Einen Blick in die Runde geworfen und gefreut Magi wieder zu treffen :) die Präsentation war übrigends wirklich toll gelungen, ich finde das sie sich immer sehr viel Mühe bezüglich des Images geben. Die Pressemitteilungen, Teaser etc. sind immer professionell und schön gestaltet.


Verpflegung


Es wurde einfach an alles gedacht und der Kuchen sieht doch wirklich lecker aus mit den Früchten. Alles in allem war das Event sehr, sehr schön und das liebe Team sehr herzlich.


Zum Schluss zeige ich euch noch mein Endergebnis:



Mein Fazit
Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, das Gel ist zwar etwas ungewohnt auf den Nägeln weil es dicker ist als Nagellack aber es hält einfach länger ohne Tipwear. Ich finde, es ist eine super Möglichkeit wenn man z. B. in Urlaub fährt und keine Lust hat, ständig die Nägel zu korrigieren wegen absplittern des Nagellacks.

Die Handhabung ist einfach und in einer beiligenden Anleitung nochmal gut zum nachlesen erklärt. Es schafft wirklich jeder. Das einzige Problem was ich hatte ist, das ich das Gel einmal zu dick aufgetragen habe oder es beim aushärten verlaufen ist, dadurch das ich den Finger schief hielt. Aber dies ist zu vermeiden.


Vielen dank an Cosnova für die Einladung und das super Event! :)

Ich hoffe die lieben Mädels bald wiederzusehen, es war eine schöne Erfahrung mit weiteren lieben Bloggerinnen in Kontakt zu treten:)

Kommentare:

  1. Buen post!!
    Saludos
    http://judithbysucre.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  2. wow, tolles Ergebnis! :)

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de/

    AntwortenLöschen
  3. I have to agree with you to use when traveling and long holiday.
    http;//tifi11@blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. What a great event! This looks wonderful. I love that blue shade.
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. sehen toll aus ;) ja cosnova gibt sich immer viel mühe und das ist echt lobenswert. auch sind die alle total nett :) wir hatten in münchen ja viel zu viel essen ;)

    AntwortenLöschen
  6. kauf ich mir auf jeden fall =) http://inchenosaft.blogspot.de/

    AntwortenLöschen