Sonntag, 23. Februar 2014

Catrice • Une deux trois

 
Die Une deux trois Limited Edition von Catrice hat mir ausgesprochen gut gefallen, deswegen freute ich mich umso mehr, dass ich ein Testpaket bekommen habe. An dieser Stelle vielen Dank! :) Eine Übersicht der Pressemitteilung habe ich bei Yvonne inkl. Preise gefunden.



Besonders stachen mir die Lippenstifte ins Auge, alle Nuancen sagen mir sehr zu aber auf Magenta wie bei C02 Meet Berry  kann ich mittlerweile nicht mehr verzichten, absolutes must! :)


  C02 Meet Berry • C04 Meet Rosy

Beide Lippenstifte sind absolut Glitterfrei und haben ein mattes finish. Meet Berry finde ich im Auftrag sehr angenehm und lässt sich ohne Probleme verteilen.  Meet Rosy ist hinsichtlich Meet Berry etwas schwieriger und setzt sich leider komplett in den Lippenfältchen ab. 


 C04 Meet Rosy • C02 Meet Berry • C03 Meet Pinky

Die Nagellacke sind von der Qualität her überzeugend, aber ich habe in diesem Fall auch nichts anderes erwartet, denn bei kräftigen Farben zeigt Catrice was sie können, finde ich. Ein Tragebild von Catrice Meet Pinky findet ihr bei meinem letzten Instagram Rückblick.
 
Meet Rosy ist ein heller Rosaton, den man eigentlich immer tragen kann.
Meet Berry würde ich als ein helles lila bzw. Magenta beschreiben, welches auf den Nägeln sehr schön aussieht (Tragebild binde noch ich ein)
Meet Pinky konntet ihr bei meinem InstaNOTD (siehe oben) sehen und ich fand ihn wirklich sehr intensiv Pink auf den Nägeln. 


C02 Meet Berry


C05 Meet Nudy

"En Couleurs. Das feine Puder-Rouge in zwei aufeinander abgestimmten Farbnuancen verleiht Frische und lässt sich ideal mit dem Kabuki Pinsel auftragen. Fünf verschiedene Kombinationen, von sophisticated Nude bis sinnlichem Rosenholz, in perfekter Harmonie zu Lippenstift und Nagellack, bieten für jeden Hauttyp den richtigen Farbton."

Meiner Meinung nach sind die Produkte wirklich sehr schön aufeinander abgestimmt und das gefällt mir. Ich trage zwar selten Produkte aus einer Farbgruppe aber in diesem Fall, bin ich angetan.


 Meet Berry • Meet Nudy

Die Duo Blushes sind optimal pigmentiert, jedoch nicht so stark wie die Produkte aus dem Standartsortiment, was mich etwas gewundert hat. Aber beide Produkte lassen sich aufbauen und werden im Laufe des Tages nicht fleckig!

Weitere Reviews mit schöner Bebilderung und Swatches fand ich bei Jadebluete sowie bei dem Post den Trace von  Honey and Milk schrieb.

Mein Fazit
Aktuell findet ihr die Aufsteller in euren Läden des Vertrauens und ich würde euch den Lippenstift Meet Berry sowie die 3 Nagellacke (sofern ihr keine ähnlichen Farben habt) ans Herz legen.


PR Sample

Kommentare: