Sonntag, 6. April 2014

[Kurzreview] M. Asam MAGIC LIPS • Sweet Mango


"Die cremige Textur des Lippenstiftes gleicht optisch feine Linien und Fältchen aus. Hochwertige Inhaltsstoffe wie Traubenkernöl, Bienenwachs und angereicherte Mineralien sorgen dafür, dass die Lippen geschmeidig und weich bleiben. Der zauberhafte Farbton Sweet Mango schmeichelt jedem Hauttyp.

Die geschmeidige Textur des Lipgloss verleiht Ihren Lippen einen verführerischen Schimmer mit einem Hauch von Farbe. Die Lippen wirken sichtbar voller und werden mit einem sinnlichen Glanz betont. Maxi-LipÙ lässt die Lippen optisch voluminöser erscheinen."



Die Produktgruppe Sweet Mango (welche meiner Meinung nach aber mehr nach Koralle aussehen) finde ich sehr schön für den Frühling. Die Textur von dem Lipgloss ist sehr angenehm aufzutragen, verteilt sich ohne Probleme schimmert und glitzert jedoch.


 
 

Die Schimmerpartikel wirken auf den Lippen leicht gold/bronze. Soweit ich weiß gibt es die Produkte auch nur im Set mit je Lipgloss + Lippenstift. Das Blush tint (oben abgebildet) ist meines Wissens nach nicht inklusive.  

Die Haltbarkeit ist wie bei vielen Lipglossen, sie trägt sich nach und nach ab. Wenn man beispielsweise etwas isst, verschwindet nicht das ganze Produkt es bleibt eine dünne Schicht zurück. 

 
 
Einen weiteren Swatch bzw. Tragebild des Lippenstifts findet ihr hier. Geruch konnte ich keinen feststellen, worüber ich mich auch freue, denn ich finde Lipgloss muss nicht beduftet sein.

Inhaltlich liegen die Produkte bei 5,5 ml (Gloss) und 4,8g (Lippenstift) und preislich im Set bei 19,75€.


 Harald Glööckler bei QVC


Kommentare:

  1. love!
    xx
    daniella
    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. catering equipment hire http://www.birminghamcateringhire.com/ catering equipment hire

    AntwortenLöschen