Samstag, 31. Januar 2015

Wet n Wild Color Icon Eyeshadow Collection • Blue Had Me At Hello


Einer meiner letzten Looks habe ich mit der wet n wild blue had me at Hello Palette geschminkt. Alle Bilder inklusive AMU findet ihr hier. Ich mag die Produkte, besonders die Lidschatten und Nagellacke sehr gerne, da sie qualitativ nicht schlecht sind und noch relativ erschwinglich für Drogerie Produkte. Obwohl ich sie preislich schon in die Kategorie Maybelline New York einordnen würde. Aber darum soll es nun nicht gehen.



Überraschenderweise sind besonders die schwarzen Farbtöne sehr gut pigmentiert. Oftmals sind die dunkelsten Farben in den Paletten sehr schlecht pigmentiert, hier kann aber nicht die Rede von sein.



Der satteste Farbton der gesamten Palette ist der rechte Define Schwarzton. Alle Farben enthalten Schimmer. In matt hätten sie mir besser gefallen. Positiv ist, dass man so die Möglichkeit hat mehrere Looks mit einer Palette zu schminken und nicht einzelne Mono´s zusammen suchen muss.

Preislich liegt die Palette bei 6,49 €. Im gesamten gefallen mir die Paletten sehr gut, nur diese müsste ich nicht unbedingt haben, da ich nicht so oft Blau/Türkistöne trage. Lisa hatte vor einer Weile die Comfort Zone Palette vorgestellt, die würde mir auch gefallen.

PR Sample

Kommentare:

  1. Beautiful swatches!
    ♥♥♥
    Jeanne
    http://fashionmusingsdiary.com

    AntwortenLöschen
  2. That looks SO pretty! I absolutely adore the Wet n Wild shades. They are so pigmented and easy to use.
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin momentan am überlegen mir die Palette mit den braun/ grün Tönen zu kaufen, da ich auch nicht so der blaue Lidschatten Typ bin :o)

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Palette für den Sommer!

    AntwortenLöschen