Montag, 24. August 2015

Nivea Lip Butter


Insgesamt habe ich 4 Lip Butter die noch unter dem Nivea Namen verkauft wurden und 1 von Labello (Blueberry). Welchen Unterschied es gibt, weiß ich leider nicht - ich glaube das einfach nur die Marke rotiert, da Aussehen und Inhalt der selbe ist. Im Grunde genommen ist es ja das ein und selbe Konzern. Meine Lip Butter habe ich damals im Nivea Haus gekauft, als sie ganz neu auf den Markt kamen und nur dort erhältlich waren.


"Die neue NIVEA Lip Butter ist die neue reichhaltige NIVEA Lippenpflege. Im innovativen Dosen-Design ist sie ein einzigartiges Pflegeerlebnis. Dank ihrer reichhaltigen Formel mit Shea Butter und natürlichem Mandelöl schmilzt die neue Lip Butter sobald sie die Lippen berührt. Für die cremige Konsistenz sorgt unter anderem die Shea Butter. Das milde Mandelöl mit Vitamin E hilft dabei, besonders trockene Haut zu pflegen und zu beruhigen – für ein langanhaltendes und einzigartig weiches Lippengefühl und einen seidigen Glanz. Die NIVEA Lip Butter gibt es in drei verschiedenen Aromen und wer’s am liebsten ganz neutral mag, an den ist auch gedacht: die Original-Variante ist gänzlich frei von Aromen."

Es sind jeweils 19 ml enthalten und kosten 2,69 €.


 Vanilla & Macadamia

 Raspberry Rosé


 Caramel Cream



Original



Ich mag sie alle sehr gerne und würde mir am liebsten jede weitere Sorte kaufen, nur kann ich sie nicht alle verwenden. Als ich mir die 4 Geschmacksrichtungen gekauft habe, dachte ich auch schon an das MHD, weil man möchte ja nicht das die Produkte schlecht werden. 

Die Pflege finde ich gut, meine trockenen Lippen haben sich durch die Lip Butter wieder erholt. Man benötigt auch nur sehr wenig Produkt, da die Butter ergiebig ist. Die Geschmacksrichtungen sind alle sehr "lecker", das man schon in Verführung kommen kann, die Pflege abzuschlecken. Einen Punkt den ich kritisieren würde ist, durch die Dosenform sammelt sich ziemlich schnell Schmutz - wenn man die Produkte bei sich führt, sprich in der Handtasche. Aber wer weiß, vielleicht gibt es die Lip Butter ja bald in Tubenform, Pflegestifte gibt es ja genügend :)

Kommentare:

  1. I like raspberry rose;) Great post:)
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hello from Spain: I really like the make-up. It is very cool. Keep in touch.

    AntwortenLöschen
  3. ja das mit der Hygiene finde ich bei Lippenpflege in Dosen auch nicht so toll, zumal man vermutlich auch immer Keime an den Fingern hat und entweder ist das Produkt dann voller Konservierungsstoffe, um ein schnelles Verderben zu verhindern oder es wird halt schnell schlecht...und mir ist bei Hitze mal sowas in der Tasche ausgelaufen..auch nicht schön.

    sind da eigentlich auch Paraffine oder Silikone drin enthalten ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silikone weiß ich leider nicht genau, Paraffine sind jedoch enthalten. Ich habe die Zusammensetzung der "Original" Lip Butter heraus gesucht, die mit Geschmack sind von den Grundrezepturen gleich.

      Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, Cl 77891
      via http://www.codecheck.info/kosmetik_koerperpflege/gesichtspflege/lippenpflege/id_1081343546/Nivea_Lip_Butter_Original.pro
      Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter? Liebe Grüße

      Löschen
    2. ja, das beantwortet meine Frage vollkommen. Danke für die Mühe :)

      Löschen
  4. I love this butters very much) I've got a pink one!

    kireikana.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe auch die Lip Butter con Nivea ! Meinen Lippen haben sie auch so gut geholfen! :)

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    P.S. du hast jetzt einen neuen Follower :)

    AntwortenLöschen