Samstag, 9. Januar 2016

[Duftreview] Dior J'Adore L'Absolue



Von Dior habe ich bisher immer nur Proben oder Miniaturdüfte gehabt, weil ich zuvor nie auf den Geschmack gekommen bin, welche tollen Düfte im Handel sind. Einer meiner Lieblinge ist J'Adore L'Absolue. Ich mag den Duft unheimlich gerne! Auch wenn es sich hierbei um eine Miniatur handelt, finde ich kann ich ruhigen Gewissens eine Review schreiben.

"Die Geschichte von Absolues hat ihren Ursprung in Blütenabsolues. Gewonnen durch ein komplexes Extraktionsverfahren entwickeln Absolues tiefe, sinnliche und intensive Facetten. Luxuriös und anspruchsvoll vereint Dior in J'adore L'absolue Intensität und Sinnlichkeit eines Blütenbouquets, in dem die Blumen absolut harmonisch miteinander kombiniert werden: Die türkische Damaszener-Rose, widerstandsfähig und lieblich zugleich, der arabische Jasmin, verführerisch und strahlend, und die kraftvolle und sinnliche indische Tuberose." beschreibt der Hersteller

Die Original Version von J'Adore fand ich auch nicht schlecht nur gefällt mir diese Variante einen Tick besser. L'Absolue ist ein ziemlich intensiver Duft (Eau de Parfum). Beschrieben wird er als sinnlich und blumig. Meiner Meinung nach enthält er eine leichte süßliche , frische Duftnote, die mich zuerst an Bergamotte erinnerte. Anfangs empfand ich es als gewöhnungsbedürftig, da ich nicht viele Parfums kenne die den ganzen Tag intensiv riechen und kaum abschwächen. 

Der Flakon ist bauchig und enthält einen goldenen Deckel, verzieht mit einem durchsichtigen Stein. Das Duftwasser ist ebenso golden eingefärbt und passt sehr gut zu der Kartonage, die in weiß und gold designed wurde. 

Fazit: Je öfter ich Dior J'Adore L'Absolue getragen habe, umso mehr hoffte ich das ich irgendwann ein gutes Angebot finde, da 101€ ein stolzer Preis sind - trotz 50 ml (z. B. bei Douglas). Parfumdreams bietet den Duft für 79,95 € an, liegt aber auch nicht ganz in meinem Budget.


*enthält Affiliatelinks

Keine Kommentare:

Kommentar posten