Dienstag, 28. Februar 2017

Dermalogica Overnight Retinol Repair


Von der Marke Dermalogica habe ich schon öfters gelesen, nun durfte ich die Produkte selbst mal ausprobieren und euch darüber berichten. Genauer gesagt geht es um das Dermalogica Overnight Retinol Repair Set das zusätzlich die neue Buffer Cream enthält. Habe noch ein weiteres Produkt im Test, darüber möchte ich aber einen eigenen Post verfassen.


Ein paar Worte zu Dermalogica

Seit 1986 stellt Dermalogica innovative Unisex-Hautpflegeprodukte mit hochwirksamen Inhaltsstoffen her. Die Unternehmensgründerin Jane Wurwand entwickelte die Produkte zur Anwendung in den praktischen Kursen des ebenfalls von ihr gegründeten The International Dermal Institute, einer Weiterbildungseinrichtung für ausgebildete Kosmetikerinnen. In den 80ern lieferte Dermalogica® Innovationen durch echte Forschung, echte Inhaltsstoffe und echte Resultate. Die Produkte sind eine moderne Synthese aus aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und altbewährten, pflanzlichen Wirkstoffen.

Das Overnight Retinol Repair ist eine Retinol-Behandlung für die Haut. Das Produkt ist, wie der Name schon vermuten lässt, für den Abend gedacht und lässt sich mit der individuellen Dosierbarkeit ganz leicht auftragen. Ich würde die Creme fast schon als Serum beschreiben, sie ist sehr leicht und zieht zügig in die Haut ein. Ich konnte am nächsten morgen keine fettigen Rückstände feststellen oder mich anderweitig beklagen. 

Kein brennen und keine reizenden Duftstoffe. Meine Haut fühlte sich beruhigt an. Trockene Stellen sind zügig wieder verschwunden.


Inhaltsstoffe: WatersqualaneGlycerin, c14-22 alkohols, Caprylic, triglycerides, xylityglucoside, retinol, diptotassium glycyrrhizate, sodium ascorbyl Phosphate, tetradecyl aminobutyroylalylaminobutyric, urea trifluoraacetate, lavandula hybrida oil, propanol, etylhexyglycerin, linalool,citronellol, Gerangel, phenoxyethanol


Sehr positiv empfinde ich die Ehrlichkeit des Herstellers, denn er weißt nochmal explizit darauf hin, dass trotz der vielen Vorteile und Eigenschaften von Retinol, das Gegenteil passieren kann wie z. B. Hautirritationen, Juckreiz, Brennen etc. 

Deswegen wird vorgeschlagen um die sogenannte "Retinoid-Reaktion" zu vermeiden, die Haut durch geringe Retinolkonzentrationen vorzubereiten. Obwohl ich oft sehr überempfindlich reagiere hatte ich keinerlei Probleme und kann persönlich nichts schlechtes sagen. 


In dem Set befindet sich zusätzlich die neue Buffer Cream, die der Haut die Möglichkeit gibt, sich langsam und in geringeren Dosierungen an den Inhaltsstoff Retinol zu gewöhnen. 


Das Set mit Overnight Retinol Repair (Tube, 30 ml) und Buffer Cream (Tube, 15 ml) ist für 112 Euro bei allen Dermalogica® Kosmetikinstituten und Hautpflegezentren erhältlich.


Fazit: Durch die Produkte von Dermalogica hat sich meine gestresste Haut wieder ein wenig erholt und beruhigt. Es ist nicht einfach wenn man zu Rötungen neigt, trockene Stellen im Gesicht hat und zusätzlich überempfindlich ist, passende Produkte zu finden. Ich bin wirklich sehr happy, das ich eine so positive Erfahrung machen durfte und die Retinol-Behandlung sehr gut vertrage. Der einzige Knackpunkt ist der Preis. Sehr gute Produkte, mit wertvollen Inhaltsstoffen kosten natürlich auch. In meinem Budget würden sie leider nicht liegen. Deswegen bedanke ich mich herzlich für den Produkttest, den mir Blogger-Club ermöglicht hat.



Das Produkt wurde mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare:

Kommentar posten