Montag, 27. Februar 2017

Isabelle Lancray Paris Vitamina Mousse Demaquillante


Die Gesichtspflege beginnt jeden Morgen mit der Reinigung. Seitdem ich regelmäßig Reinigungsschaum oder Mizellenwasser benutze, habe ich weniger Unreinheiten. Selbst an Tagen, an denen ich keine Foundation und Co. auftrage "ungeschminkt" bin, stelle ich abends fest, wie viel Schmutz oder Talg auf der Haut lagert, welcher unter anderem durch die Umwelt aufgenommen wird.   
"Milder, cremig-weicher Reinigungsschaum für die tägliche Gesichtspflege. Ein vitalisierender Mandarinenextrakt verleiht dem Produkt einen fruchtig-frischen Charakter und rein pflanzliche Öle aus der Olive sorgen für eine ausreichende Rückfettung nach der Reinigung. Die im Mandarinenextrakt enthaltenen Aktivstoffe wie AHA-Säuren, Kohlenhydrate, Pectine und Vitamin C unterstützen die Reinigung und verleihen dem Produkt ausgezeichnete Pflegeeigenschaften."


Isabelle Lancray Paris bietet für jedes Bedürfnis die passende Hautpflege an. Ich entschied mic für das Mousse Demaquillante aus der Vitamina Linie. Die Produkte aus der Vitamina Pflegelinie gelten als eine wirksame Anti-Age-Pflege für die feuchtigkeitsarme, regenerationsbedürftige Haut. 

Inhaltsstoffe: Aqua, Decyl Glucoside, Propylene Glycol, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Laureth Sulfate, Squalane, Citrus Nobilis Fruit Extract, Ethylhexylglycerin, Trisodium Ethylenediamine Disuccinate, Potassium Sorbate, Citric Acid, Phenoxyethanol, Parfum

Von den Inhaltsstoffen her, kann ich sagen, das ich den Reinigungsschaum gut vertragen habe und es scheint auch nichts reizendes soweit ich das beurteilen kann enthalten zu sein. Bei Parfum bin ich immer skeptisch (allergische Reaktionen), das erwähne ich auch immer wieder. Der Reinigungsschaum duftet leicht nach Mandarine, er ist dezent - das finde ich in Ordnung.

Isabelle Lancray Vitamina Mousse Demaquillante enthält 100ml und liegt preislich bei ca. 15,85 €.

Das Produkt wurde mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Wenn man ein Produkt verträgt, ist das doch die Hautsache, weil ich ziemliche Probleme in puncto Verträglichkeit habe.
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja! Davon kann ich dir auch ein Lied singen... ist ganz schlimm :(

      Löschen