Dienstag, 14. März 2017

ARTDECO Mat Lip Powder


Lippenpuder werden immer beliebter, da sie wie ein Lidschatten aufgetragen werden und an Ort und Stelle bleiben. Ich habe mich für die beiden ARTDECO Mat Lip Powder Nuancen Nr. 10 hynotic red und Nr. 20 spring day entschieden.



"Der Mat Lip Powder ist ein Must-Have für alle, die matte Lippen lieben. Der wischfeste Lippenpuder-Stift zaubert ein mattes Finish auf Ihre Lippen. Besonders toll: Dank seiner cremigen Basis trocknet der Lippenpuder die Haut nicht aus. Unglaublich leicht fühlt er sich auf Ihren Lippen an. Er begeistert mit sechs leuchtenden Farben von Dunkelrot und Pink bis Koralle und Rosé. Für Statement-Lippen, die absolut unwiderstehlich sind!"



Aufgetragen werden die Lippenpuder mit einem abgerundeten Schwammapplikator. Damit lässt sich gut arbeiten und man erwischt auch sehr gut die Konturen. Die Farbe ist im Deckel des Produkts platziert. Der Hersteller beschreibt das, dass Produkt auf cremiger Basis ist. Aufgetragen merkt man aber keine "rutschige" Konsistenz oder ähnliches. 

Die Farbe lässt sich gut aufnehmen und ohne Druck auf den Lippen verteilen. Das Tragegefühl ist zunächst ungewohnt und etwas staubig, wer generell zu trockenen Lippen neigt, sollte vorher nochmal gut pflegen. Beim Auftrag selbst, kann es passieren das man durch das hin und her streichen des trockenen Puders Schüppchen auf den Lippen löst. 


Produkteigenschaften im Überblick

  • Geschmeidiger Lippenpuder
  • Mattes Finish
  • Cremige Basis. Trocknet die Lippen nicht aus. Fühlt sich angenehm und leicht auf der Haut an.
  • Enthält Mandelöl, das die Haut weich und geschmeidig macht.
  • Haftet lange auf den Lippen. Wischfest.
  • Sechs intensiv matte Farben
  • Lässt sich mit dem integrierten weichen Schwamm-Applikator einfach, präzise und gleichmäßig auftragen.
  • Sauber in der Anwendung: Der Applikator nimmt den farbigen Puder auf, wenn Sie die Kappe aufdrehen. Kein Verschütten.
  • Frei von Parabenen und Mineralöl.

 spring day und hypnotic red 


spring day ist ein frischer, heller Koralleton, der von der Farbabgabe zumindest im Auftrag auf den Lippen kräftiger ist, als hypnotic red. Bei hypnotic red habe ich zwei Schichten aufgetragen, was man anhand des Swatches auf der Haut gar nicht glauben mag. 



Die Farben an sich sind sehr frühlingshaft und gefallen mir auf den Lippen aufgetragen sehr gut, dort kommen sie auch viel besser zur Geltung als beim swatchen auf der Haut. Die Lippenpuder sind meiner Meinung nach eine gelungene Abwechslung in Anbetracht von Lipgloss und Lippenstiften.  

Insgesamt bietet ARTDECO 6 Nuancen der Mat Lip Powder an. Sie kosten jeweils 12,95 € z. B. via Douglas und beeinhalten 0,4g.


Fazit: Die Farbauswahl und auch die vorgestellten Nuancen gefallen mir richtig gut. Die Haltbarkeit ist auch nicht schlecht, da es sich um Puder handelt, das im Laufe des Tages nicht verrutscht. Die Deckkraft ist genau richtig, nicht übertrieben und nicht zu gering. Natürlich geht Farbe verloren, wenn man isst oder trinkt aber das bleibt denke ich nicht aus. Meine Lippen fühlten sich nach einer Weile schon etwas trocken an, da ich andere Texturen gewohnt bin. Da die Produkte gerade mal 0,4g enthalten, empfinde ich den Preis schon etwas hoch zumal es keine Refills zu geben scheint. 

Die Produkte wurde mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt
*enthält Affiliatelink

Kommentare:

  1. Die Farben sehen echt sehr hübsch aus und das Finish gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Ui, also mir gefallen die Swatches sehr!
    Sind so schön gleichmäßig auf den Lippen.
    Aber 12 EUR finde ich viel, vor allem für so 0815 Farben...mh.
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen