Montag, 10. April 2017

MUGLER Angel Eau Sucrée EdT - limiterte Edition 2017


Seit Februar 2017 ist die neue Limited Edition des Klassikers MUGLER ANGEL Eau Sucrée auf dem Markt erhältlich (mehr dazu hier). MUGLER präsentiert zum zweiten Mal die neue Interpretation von Angel Eau Sucrée Eau de Toilette. Den Vorgänger habe ich leider nicht zum Vergleich, aber die Optik blieb mir auf direktem Abruf in Erinnerung: Der sternförmige Flakon war mit Zuckerkristallen verziehrt.

"Die neue Kartonage zieren zart-kolorierte Bajadere-Streifen in Blau und Silber, die an die traditionelle und erlesene Confiserie erinnern: ein zuckersüßer Genuss."



Eau Sucrée wird vom Hersteller als süßes Naschwerk aus der traditionellen Confiserie beschrieben und ich finde die Assoziation passt wirklich gut. 

"Ein erfrischender und zuckersüßer Traum, der die Sinne anregt und ohne Zurückhaltung genossen wird." - MUGLER

Der Duft besticht mit seinen Gegensätzen, denn er enthält süße sowie spritzige Duftnoten. Am stärksten nehme ich die Süße von Vanille und die Holznote von Patchouli wahr. Meiner Meinung nach ist Eau Sucrée trotz der EdT Version ein intensiver Duft, der lange auf der Haut bleibt. 

ANGEL ist vom Charakter her schon sehr intensiv, fast schon schwer. Die Spritzigkeit der roten Früchte, lässt Eau Sucrée im Gesamten leichter und frischer wirken. 



Der hellblaue Stern glitzert und funkelt, was mir sehr gefällt. Ich mag die Aufmachung des Flakons sehr, er wirkt hochwertig und kostbar. 

Die Intensität von MUGLER wird nicht jeder Frau zusagen, jedoch wer gerne orientalisch, sinnliche Düfte trägt, findet an der limitierten Edition des Klassikers bestimmt gefallen. 

Angel Eau Sucrée Eau de Toilette enthält 50 ml (nicht nachfüllbar) und liegt preislich bei 65€.

PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar posten