Sonntag, 25. März 2018

RdeL Young Chocolate Lovers Limited Edition


Die RdeL Young Chocolate Lovers Limited Edition sprach mich bei der Preview (hier zum nachlesen) schon an, aber ich kaufte letztlich doch nur zwei Produkte zum testen. Aktuell sind die Produkte bei Rossmann im Sale, falls ihr noch das ein oder andere Produkt haben wollt, es lohnt sich hin und wieder. Die Eyeshadow Palette hätte mich zwar auch interessiert, aber als ich Swatches davon sah, so außergewöhnlich ist sie nun doch nicht gewesen.



Bei Augenbrauen Produkten teste ich mich gerne durch die Sortimente diverser Marken. So weckte auch die Eyebrow Pomade meine Neugier. Von der Verpackung solltet ihr euch nicht abschrecken lassen, der Deckel täuscht von der Farbe her. 




Zu dem Produkt gibt es noch einen kleinen Pinsel inklusive Bürstchen. Mit dem Pinsel habe ich die Pomade geswatcht, was an für sich gut geklappt hat, allerdings für den Auftrag wäre es mir wahrscheinlich doch zu klein. 


Auf der Haut sieht die Nuance recht kühl und aschig aus, was ich schon mal sehr gut finde. Aber ich vermute das mir die Farbe doch zu dunkel sein wird. Und ehrlich gesagt habe ich mich deswegen auch noch nicht getraut sie aufzutragen. Sobald die Pomade angetrocknet ist, wird sie meiner Meinung nach noch einen Tick dunkler als im feuchten Zustand.

Chocolate Lovers Eyebrow Pomade 2,29 €




Das Rice Powder ist von der Optik her wie eine Tafel Schokolade gepresst worden, was mir auch ganz gut gefällt. Puder habe ich schon einige, aber eben noch keines in Schokoladen-Tafel-Prägung. 





Im Auftrag ist das Rice Powder wie die Farbe schon vermuten lässt, transparent und fühlt sich sehr leicht, fast schon samtig auf der Haut an. Versprochen wird ein makelloses finish das bis zu 16 Stunden anhalten soll. Bei mir tritt dieser Effekt leider nicht ein, einige Zeit wirkt die Haut zwar schön mattiert aber nach ein paar Stunden fing ich an zu glänzen. 

Chocolate Lovers Rice Powder 2,99 €



Fazit: Das Rice Powder fühlt sich sehr samtig auf der Haut an und ehrlich gesagt ist es ein ganz anderes Hautgefühl wie sonst. Auch beim abschminken, in sofern ich ausschließlich mit dem Puder mattiert habe, kommt nicht so viel Schmutz herunter wie bei anderem Transparenten Puder. Das Puder duftet nach Vanille und auf den Geruch wurde ich auch schon angesprochen, da ich an dem Tag nichts anderes trug und man Parfüm vermutete. Ich selbst nehme die Beduftung auch eine ganze Weile wahr. Die Eyebrow Pomade habe ich noch nicht auf der Braue getestet, weil ich anhand des Swatch schon erkenne, das sie mir zu dunkel ist.


*enthält Affiliatelink

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine coole LE! Nach dem Puder muss ich auch mal schauen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht erwischt du es ja noch im Sale :) Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das Rice Powder klingt erstmal interessant, aber schade, dass es nicht so gut funktioniert!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und duftet sogar nach Vanille obwohl man bei Schokoprägung viel mehr an einen anderen Geruch denkt. Leider ja, vielleicht liegt es an meinem Hautbild... obwohl ich normalerweise nicht sooo schnell zu öliger Haut neige. :D

      Löschen