Donnerstag, 13. September 2018

DOLL NO. 10 2 The Point Eyeliner

Heute möchte ich euch ein Produkt der Marke DOLL NO. 10 vorstellen, den Liquid Eyeliner gibt es zwar schon etwas länger und meine Eindrücke sind bei QVCBeauty schon eine ganze Weile festgehalten, aber hier auf dem Blog gab es noch keinen Beitrag dazu. Wie ihr wisst, ist Eyeliner nicht gleich Eyeliner, die einen zu dick, zu weich, verschmiert... bei dem 2 the point wurde an alles gedacht - er hält bzw. ist wischfest und ist sehr präzise, es gibt jeweils zwei tiefschwarzen Filzspitzen zum Eyeliner ziehen. 

Bei QVC gibt es den 2 The Point Eyeliner aktuell nur im Set, dem DOLL NO.10 Augen-Set mit Eyeliner und Mascara [Art.-Nr. 292417] für aktuell 36 €. 

Der Vollständigkeit halber - der doppelseitige 2 the Point Flüssigeyeliner enthält jeweils 0,6 ml.

Mit der längeren Filzspitze, die beim Auftragen weich und nachgiebig ist, beginne ich meistens meinen Lidstrich zu ziehen, in dem ich feine Striche dicht am Wimpernkranz entlang ziehe. 

Mit der kürzen Filzspitze präzesiere ich die Vorarbeit und verbinde die Striche zu einem tiefschwarzen Lidstrich. Nicht immer gelingt mir der Eyeliner auf Anhieb oder wird schlimmsten Fall nicht gleichmäßig, so eignet sich die kürze Spitze auch sehr gut zum korrigieren. 


Der Eyeliner trocknet zügig an, so sollte man sich bei Patzern etwas beeilen oder z. B. ölhaltigen Augen-Makeup-Entferner benutzen, klappt wie ich finde, am besten bei einem wasserfesten Produkt. 

Der Lidstrich hält wirklich bombenfest, besonders positiv ist für mich, dass er auch an Ort und Stelle bleibt und keine Abdrücke am Lid ersichtlich sind. Die Augenbrauen Produkte von DOLL NO. 10 finde ich auch recht spannend, besonders die Farbauswahl. Vielleicht gönne ich mir bei Gelegenheit mal das Augenbrauen-Gel. Zur Zeit versuche ich meine Pomade bzw. Gel erstmal leer zu bekommen, da die Produkte leider irgendwann eintrocknen.

PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen