Sonntag, 31. März 2019

Meine Duft Favoriten zum Frühlingsanfang

In freundlicher Zusammenarbeit mit NOTINO.DE


Seit einigen Tagen ist es wieder soweit - der offizielle Frühlingsanfang. Passend dazu möchte ich euch in Kooperation mit notino.de meine liebsten Frühlingsdüfte vorstellen. Sobald der Frühling erwacht, mag ich besonders gern frische, blumige Düfte mit einem Hauch von Süße. Ich entschied mich für insgesamt 3 Düfte die eines gemeinsam haben: blumige Noten - sich aber im Charakter durch das Gewisse etwas voneinander unterscheiden. Darunter befinden sich auch zwei ganz neue Düfte aus dem Sortiment von Issey Miyake und Prada. 




Prada Candy Gloss Eau de Toilette
30 ml / aktuell 45,00 €

Einen Duft aus der Prada Candy Linie habe ich mir schon sehr lange gewünscht. Als damals Prada Candy auf dem Markt erschien, begeisterten mich die süßen Karamell Noten, die meiner Meinung genau die richtige "Süße" um angenehm auf der Haut zu duften hatten. Ganz neu in meiner kleinen Sammlung ist Prada Candy Gloss EdT

Bei diesem Duft handelt es sich um eine blumig-fruchtige Duftkomposition. Ich nehme die süßliche Basis aus Vanille und Mandeln, die man von den Prada Candy Düften kennt deutlich wahr, aber die fruchtigen Noten, runden den süßlichen Duft von Candy Gloss dezent ab.  

Nachdem aufsprühen ist Candy Gloss recht intensiv. Bei neuen Düften taste ich mich meist langsam heran und legte nur einen Spritzer auf. Nach wenigen Minuten verteilt sich der süße Duft angenehm auf der Haut. Er wirkt nicht aufdringlich, sondern umschmeichelt und duftet toll. Der eine Spritzer des Dufts, nehme ich eine ganze Weile wahr, da er nach meinem Empfinden nach, sehr gut auf der Haut haftet. 

Kopfnote Cassis, Sauerkirsche
Herznote Orangenblüte, Pfirsich, Rose
Basisnote Benzoin, Mandeln, Moschus, Sonnenwende, Vanille




Issey Miyake L'Eau d'Issey Pure Petale de Nectar Eau de Toilette
30 ml / aktuell 37,00 €

Ganz neu ist der Duft L'Eau d'Issey Pure Petale de Nectar von Issey Miyake. Dies ist nun mein zweiter, den ich von der Marke besitze. Die Duftkomposition aus einer blumig, fruchtig und holzigen Note machten mich besonders neugierig. 

"Das Eau de Toilette Issey Miyake L'Eau d'Issey Pure Petale de Nectar ist eine Hommage an die natürliche Schönheit, Weiblichkeit und Eleganz." - so der Hersteller

Optisch sieht der kegelförmige Flakon auch sehr hochwertig aus. Bei Düften finde ich die Gestaltung der einzelnen Flakons mit oder ohne Verzierung, verspielten Details etc. spannend. Die Optik unterstreicht das luxuriöse Gefühl, dass Marken vermitteln. 

Beim ersten Aufsprühen, erinnert mich L'Eau d'Issey Pure Petale de Nectar an einen frischen, Obstkorb mit unterschiedlichen Früchten. Der Duft enthält süße sowie einen Hauch Spritzigkeit. Die enthaltene Rose entfaltet sich wahrnehmbar. Diese nehme ich auch nach kurzer Zeit am intensivsten wahr. Für mich ist der Duft ideal für den Alltag. Mir gefällt diese gekonnt in Szene gesetzte Mischung aus den unterschiedlichen Duftnoten.

Kopfnote Birne
Herznote Rose
Basisnote Sandelholz





Chloé Chloé Eau de Parfum
30 ml / aktuell 36,13 €


Die Düfte von Chloé stehen schon lange auf meiner Wunschliste, nur traute ich mich nie einen "blind" zu bestellen. In der Parfümerie habe ich meist, gar nicht daran gedacht, mal an einem zu schnuppern - jedenfalls ändert sich dies und das zurecht. Mit Chloé "Chloé" Eau de Parfum habe ich mir einen tollen blumig-pudrigen Duft ausgesucht. Mir gefallen blumige Düfte mittlerweile sehr und ich entdecke stetig tolle neue Parfums. Zuvor fiel aus Gewohnheit meine Wahl auf meist auf holzig, sinnliche Varianten. Aber wie schon erwähnt, es gibt immer etwas neues zu entdecken. 

Bei Chloé nehme ich am deutlichsten die Herznote aus Magnolie, Maiglöckchen und Rose wahr. Diese scheint mir am intensivsten zu sein. Auf der Haut entfaltet sich ein angenehm, blumiger Duft der mit einem Spritzer über Stunden anhält. 

Besonders schön finde ich auch die Geschichte hinter der französischen Marke, zur Gestaltung des Flakons. Das Glas des Flakons erinnert an einen Plisseerock, während der Flakonhals von einer von Hand gebundenen Schleife in Rosa verziert ist. 


Kopfnote Freesie, Litschi, Pfingstrose
Herznote Magnolie, Maiglöckchen, Rose
Basisnote Bernstein, Virginische Zeder


Kennt ihr die vorgestellten Düfte? 
Welche benutzt ihr am liebsten im Frühling?

Keine Kommentare:

Kommentar posten