Samstag, 27. August 2011

Frage zu den Spiegelreflexkameras


Hallo ihr lieben,

ich möchte mir gerne in geraumer Zeit eine bessere Kamera zulegen, wie ihr auf dem Bild sehen könnt soll es eine Spiegelreflex sein...was ich aber nicht ganz verstehe sind die Megapixel! Meine normale Digicam hat ebenso 10 MP wie die Canon die oben abgebildet ist. Sind die Megapixel nicht für die Bildqualität ausschlag gebend? Ich hoffe ja immer noch auf die Gelegenheit endlich eine passende Kamera zu finden.

Könnt ihr mich da evtl. aufklären oder beraten?

Kommentare:

  1. 300-400Euro sind für eine Spiegelreflex noch recht günstig ;).

    Bei dem essence Lidschatten. Welchen meinst du denn?
    Den einzelnen oder die von der sun club LE?

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Habe eine Canaon-Digicam die hat nur 8 Megapixel macht aber viel bessere Bilder als die Casio von meiner Schwester mir 12, alleine eine hohe Pixelzahl macht wohl kein gutes Bild aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir nun auch eine gekauft. Die Canon 1000D hatte ich schon mal von einem Freund getestet. Habe mich dann aber für die Nikon D3100 entschieden. Und bisher bin ich begeistert!!! Lese dich am besten mal im DSLR Forum ein.

    AntwortenLöschen
  4. wenn du nicht so viel ausgeben willst, würd ich dir ne bridge-cam empfehlen, weil dir ne dslr für 300€ nicht viel bringt, wenn das objektiv auch nochmal mind. 500€ kostet.. (ansonsten finde ich ne dslr schwachsinn.. ..meine meinung! ^^)

    AntwortenLöschen
  5. Es kommt nicht nur auf die MP an, sondern auch aufs ganze Drumherum, allen voran wohl der Sensor.
    http://6mpixel.org/ guck da mal drauf, ist gut erklärt!

    AntwortenLöschen
  6. und wie fandst du die john frieda wunderkur?

    AntwortenLöschen
  7. Naja, eine Bridge ist quasi ein Zwischending von normaler Digicam und DSLR.. Eine Bridge hat aber ein festes Objektiv, das nicht auswechselbar ist. Hat aber mehr Einstellungen als eine normale Digicam. Unsere Kamera hat 349€ gekostet. Mittlerweile gibt's sie günstiger..
    http://www.chip.de/artikel/Panasonic-Lumix_DMC-FZ45-Digitalkamera-Test_45059103.html

    AntwortenLöschen
  8. Ein Pixel=Ein Bildpunkt...je mehr Pixel du hast, umso mehr Bildpunkte und Informationen (mit Helligkeit und Farbwerten) kann deine Cam speichern...300 Pixel zum Beispiel wäre ein quadratisches Bild mit 20x15 Bildpunkten...(wie bei einem karierten Heft)...
    10 Megapixel sind aber für Anfänger und Normalfotografien völlig ausreichend... Es sei denn, du willst eine Galerie eröffnen und alles auf großen Leinwänden drucken...dann kannst du mehr Pixel verwenden...aber 10 ist schon viel zu viel... :D Bedenke auch den Speicherplatz, den ein 10MP Bild verbraucht..
    Ne Bridge-Cam würde ich jetzt nicht unbedingt mehr holen...Da du bald merkst, wo deren Grenzen liegen und dich dann ärgerst, dass du nicht doch eine günstige SLR geholt hast...
    Hab n Buchtipp für dich.. : "Digitale Fotografie" von Christian Haasz...Ist schön kompakt alles erklärt...Bei den Zeitschriften empfehle ich die "Fotoschule" und "Photographie"...
    Und wie gesagt...mit 8 oder 10MP bist du schon super bedient!!...Du willst ja sicher noch keine Werbebanner drucken.. :D

    AntwortenLöschen
  9. Ja, reich auf die Welt kommen wäre super :'D.

    Ich muss ehrlich zu geben, das ich ihn bis jetzt weder ausprobiert, noch geswached habe xD, aber ich kann heute ja mal ein amu dazu machen und es posten :).

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Die Pixelanzahl will nichts heissen. Das ausschlaggebende ist eigentlich immer nur Sensorfläche, Sensoquali (ist ja auch logisch) und natürlich das Objektiv, je nach dem, da das Objektiv ja auch die Informationen die es einfängt, möglichst verlustfrei an den Sensor hinter dem Objektiv weitergeben soll. Und dafür muss man halt viel Geld hinblättern. Eine dslr für 300 Euro halte ich jedenfalls auch für blödsinn. Meiner meinung nach muss man sich schon sehr viel mit diesem Thema beschäftigen um wirklich gute Bilder hinzukriegen. Sicher hat es eine "bessere Leistung", aber auch nur wenn man es auch richtig aus der Kamera herauskitzeln kann. Und natürlich hängt es immer davon ab, wofür man die Kamera eigentlich braucht. Aber es gibt sehr viele Dslr Forums. Vieleicht helfen die dir auch ein wenig weiter :)

    Lg, Steph
    http://huitiemeart.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Also ich glaube mit deinem Budget kommst du nicht hin. Solche Kameras sind teurer und man muss auch echt damit umgehen können. Ich selbst möchte auch gerne eine haben und durfte schonmal eine ausprobieren es ist echt verdammt schwer schöne bilder hinzubekommen. Aber sie lassen sich richtig schön bearbeiten :)
    Lg Rike
    http://bloggeruntersich.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Huhu^^.
    Ich wollt mich nochmal melden, wegen dem Lidschatten.
    Das AMU hab ich gemacht, nur leider habe ich die Bilder ziemlich verhunzt >__>...
    Ich werds auf jeden Fall neu machen oder wenn du magst, lad ich nen swachpost hoch, musst nur bescheid sagen^^.
    Ich kann dir vorab aber schonmal sagen, dir Farbe ist wunderschön *___*!
    Ich hab mich sofort in sie verliebt :D!

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen