Mittwoch, 14. August 2013

Rock ´n´ Love by Lovermore

Lovemore goes wild

Das neue Eau de Parfum Rock´n´Love lässt Mädchen zu wahren Rockstars werden


"Welches Mädchen hat nicht schon einmal davon geträumt, die Bühne zu rocken wie die ganz großen Stars? Der neueste Duft Rock´n´Love aus der Duftreihe von Lovemore richtet sich an Teenager, die das Rampenlicht lieben und das Jubeln der Menge in vollen Zügen genießen."

Von Lovermore bekam ich, als der neue Duft Rock n Love heraus kam ein Muster gesendet, worüber ich nun berichten werde. Als erstes fiel mir die herzförmige Verpackung des neuen Lovermore Duftes auf. Diese gefällt mir ehrlich gesagt gut, denn herzförmige Parfums habe ich noch nicht so oft gesehen (außer der einen Duft von Diesel), als die standarisierten Flakons. Das Duftwasser ist in einem bläulichen Farbton eingefärbt. Der Flakon an sich ist transparent und mit der Aufschrift Rock ´n´Love by Lovermore verziehrt.

Durch die abgerundete Seite kann man das Parfum aufstellen oder hinlegen je nachdem wie es einem persönlich besser gefällt.

Der Duft

Rock’n’Love interpretiert seine wild-romantischen Chyprenoten mit geheimnisvollen Akkorden von Rosenblüten. Erfrischende Bergamotte und aromatische Heidelbeere faszinieren mit einer unverwechselbaren dynamischen Kombination, die von einem leichten Hauch Himbeer-Sorbet abgerundet wird. Rosen- und Orangenblüten eröffnen die blumige Herznote, die von der lebhaft exotischen Osmanthusblüte vollendet wird. Eine rebellische Mischung aus weißem Moschus, verführerischer Vanille und Patschuli heizt in der Basisnote richtig ein und hinterlässt den selbstbewussten und extravaganten Charakter des Eau de Parfums.
Nachdem aufsprühen riecht das Parfum sehr blumig. Die Duftnoten wie z. B. Rosenblüte und leichter Vanille kann ich sehr gut heraus riechen. Zusammen mit den anderen Duftkomponenten ergibt es einen sehr angenehmen Duft, ich hätte nicht gedacht das ein so preiswertes Parfum (von 3,49 Euro) so gut riecht und lange anhält. Ja ich weiß, man hat manchmal Skepsis wo sie nicht sein müsste, aber ich bin begeistert! 
Hinter der Marke "Lovermore" verbirgt sich der französische Designer Jean Claude Cardiet.
 
"Die Düfte von Lovemore richten sich mit dem Motto „Lovemore is in the air!“ und dem fantasievollen Design an die junge weibliche Zielgruppe. Der günstige Verkaufspreis lädt dazu ein, die verschiedenen Düfte nach Lust und Laune auszuprobieren. Die Eau de Parfums sind von Europas führenden Parfümeuren entwickelt; der einzigartige Herz-Flakon, der dem Logo angeglichen ist, wurde von dem Pariser Designer Jean Claude Cardiet kreiert und ist ein Symbol für Freundschaft, Verliebtheit, Sympathie und Zuneigung. Die Verpackungen sind in bunten und kräftigen Farben gehalten und erschaffen unverwechselbare Welten, die zu Mädchenfantasien passen."

Ebenso wie die anderen Düfte von Lovemore erscheint auch Rock´n´Love im stylischen Herzflakon mit großem Wiedererkennungswert – kreiert vom französischen Designer Jean Claude Cardiet. Nach einer Recherche stellte ich fest das es insgesamt noch 5 weitere Sorten gibt. Das Eau de Parfum ist im 25 ml Flakon ab Juli 2013 für 3,49 € in den Drogeriemärkten erhältlich.

Weitere Informationen könnt ihr der Pressemitteilung entnehmen.

PR Sample

Kommentare:

  1. I like its bottle...
    Keep in touch,
    www.beingbeautifulandpretty.com
    http://instagram.com/beingbeautifulpooja

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab schon so viel darüber gehört und ich werde auf jeden Fall mal im Laden dran schnuppern :) FREU :)

    Übrigens wir fangen auch wieder an zu bloggen und würden uns freuen wenn du mal vorbei schaust ;)

    http://uandmelovemakeup.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine süße verpackung :)

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt hast du mich mit deinem Beitrag aber neugierig gemacht, da werde ich auch mal an dem Duft schnuppern, wenn ich ihn finde. ^-^

    AntwortenLöschen
  5. Hello from Spain: interesting fragrance dedicated to rock. The box is very original. Keep in touch

    AntwortenLöschen