Freitag, 20. September 2013

Loreal Elvital Öl Magique • Trockenes Haar


ELVITAL ÖL MAGIQUE speziell für feines und trockenes Haar


"Öl ist seit jeher ein außergewöhnliches Beautyprodukt und in der Hautpflege bereits unverzichtbar. Insbesondere in sehr empfindlichen Wirkstoffkombinationen von Kosmetika wird es gerne verwendet. Seit einiger Zeit bereichern Öle nicht mehr nur die Haut-, sondern auch erfolgreich die Haarpflege!
Mit ELVITAL ÖL MAGIQUE unterstützt L‘ORÉAL PARiS seine langjährige Expertise im Haarpflege-Bereich und präsentiert eine einzigartige Innovation: eine perfekte Symbiose aus Haar- und Schönheitspflege, jetzt auch für feines und trockenes Haar.
Dank der intelligenten Mischung von kostbaren floralen Ölessenzen mit aktiven Ingredienzen schenken die ELVITAL MAGIQUE Öle dem Haar intensive Feuchtigkeit, maximalen Schutz und lebendige Farbe. Die reichhaltigen und dennoch leichten Texturen passen sich den Bedürfnissen jeden Haartyps an und erleichtern das Styling." beschreibt Loreal

Zur gesamten Pressemitteilung gelangt ihr hier. Diese verlinke ich euch bewusst als erstes, denn Öl Magique gibt es auch für feines sowie coloriertes Haar.  Eine veredelnde Pflege ist auch im Sortiment, nur was es mit ihr genau auf sich hat weiß ich leider nicht genau. Ich denke sie dient als Glanzfinish nach dem trocknen.

Seit ich das Produkt bekommen habe, ist es täglich in Gebrauch. 2-3 Pumpstöße reichen bei meinen schulterlangen Haaren völlig aus, ich glaube weniger wäre auch in Ordnung aber ich verteile es immer großzügig in den Längen. Nach dem waschen, ist es für mich schon Routine das Öl einzuarbeiten und dann erst meine Haare durchzukämmen. Man merkt den Unterschied bereits beim kämmen, dass es nicht mehr so ruppig ist. Auch nach dem trocknen, sieht das Gesamtbild ganz anders aus, das Öl verleiht dem Haar sanften Glanz und macht es im gesamten geschmeidiger. Es dient ebenso als Hitzeschutz, was gerade beim föhnen nicht schlecht ist (glätten oder mit der Rundbürste arbeite ich nicht so oft).

Der Duft gefällt mir unheimlich gut, ich würde ihn als leicht nussig beschreiben. Zur Zeit löst Öl Magique mein Garnier Haaröl ab. Einen Unterschied zwischen den beiden habe ich festgestellt: Bei dem Garnier Haaröl sind meine Haare am zweiten Tag leicht fettig. Bei Öl Magique ist mein Haar am nächsten Tag noch fettfrei. Dazu verwende ich zur Zeit die Schauma Spülung sowie das Shampoo.

Preislich liegen die Neuheiten bei ca. 10 € es ist gar nicht mehr so teuer, wenn man bedenkt wie ergiebig das Produkt ist. Ich benutze es nun schon seit August und es ist gerade mal ca. 1 cm verbraucht.

Mein Fazit
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt, da ich bei meinen Haaren insbesondere in den Längen eine bessere Kämmbarkeit feststellen konnte. Und ich das Gefühl habe, sie werden durch das tägliche föhnen weniger angegriffen. Auch aufgrund des Preises, es ist wirklich sehr ergiebig und da man es so schnell nicht aufbrauchen wird, finde ich kann man die 10 € mit bestem Gewissen investieren.


 Loreal ist z. B. hier erhältlich
www.rossmann-online.de


- Bestellwert ab 19,90 €: 3,95 € Versandkosten
- Bestellwert ab 59,00 €: 1,95 € Versandkosten
- Bestellwert ab 79,00 €: versandkostenfrei
- Der generelle Mindestbestellwert des Online-Shops beträgt 19,90€


PR Sample
enthält Affiliatelink

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Beschreibung. Ich hab mal ein anderes Öl von L'oreal genutzt und war auch sehr zufrieden. 10€ sind wirklich nicht viel, vor allem weil man das Produkt sehr lange nutzen kann.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Nice post :))

    http://www.closertotheedgeblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Habe ich auch:) Aber mittlerweile mag ich das günstigere von DM sogar mehr :)

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich richtig gut an. Gerade wenn man Trockenes Haar hat wäre das eine Perfekte Lösung. Ich muss das unbedingt einmal ausprobieren.

    AntwortenLöschen