Mittwoch, 23. April 2014

P2 Catch the Glow Eindrücke + Einkauf


Eine ganze Weile ist die Catch the Glow Limited Edition von P2 im Handel. Mein Weg zur Drogerie wird immer seltener, wie ihr sicher schon bemerkt habt. Es liegt nicht unbedingt daran, dass ich mehr High End Produkte benutze, sondern ich von den vielen LE´s total übersättigt bin.


Genügend Material zum posten habe ich zu Hause, so werden die Einkäufe geringer und wenn mich eine LE so sehr aus den Socken haut, oder ein Produkt mein Interesse weckt, schaue ich es mir gerne näher an. 



Zur Preview gelangt ihr hier. Entschieden habe ich mich für einen der Colour Splash Lipsticks, obwohl Pen das Produkt eher beschreiben würde. Der Tester gefiel mir ganz gut und für zwischen durch benutze ich ihn sehr gerne.




Vom Aufrag und dem seidigen Finish erinnert mich der Stift an die Astor Lip Butter. Die Nuance die ich mir ausgesucht habe, nennt sich 040 bay bloom und bisher bereue ich den Kauf nicht. Der Auftrag ist durch die Spitze ohne Probleme, die Lippen lassen sich gut ausmalen.


 
Sofern die Spitze abgenutzt ist, kann man diese hygienisch durch den Drehmechanismus hoch drehen. Finde ich um einiges besser als die Stifte die man anspitzen muss (Lip Pencils in Holzhülsen).



Farblich handelt es sich um einen richtig hübschen Rosaton. Er ist für seine Verhältnisse mit zwei Schichten wunderbar deckend, betont leider die Lippenfältchen und hält nicht sonderlich lange. Durch das glänzende Finish und die sehr cremige Textur, wird eben auch die Haltbarkeit verringert.




Die 2,5 g kosten 2,95 € was ich nicht teuer finde. Alles in allem habe ich ein schönen Lippenstift für den Frühling gefunden, für wenig Geld.

Tipp: Die Lidschatten waren beim swatchen sehr gut pigmentiert, auch im Internet findet man einige gute Swatch-Bilder ohne Base z. B. bei Sabrina.

Kommentare:

  1. Na, die sind doch ein Blick wert. Und das mit der Haltbarkeit is' ja kein Manko, wenn man den mal eben ohne Spiegel auffrischen kann. Ich frag mich bei solchen Stiften nur immer wie man die anspitzen soll. Kann man den hinten rausdrehen?

    AntwortenLöschen
  2. **OKAY ICH BIN BLÖD, ICH HABE GERADE NOCH MAL DRÜBER GELESEN. Drehmechanismus, also. Prima. :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe finde ich hübsch. Allerdings mag ich solche Lippenstift nicht, da ich mit der Spitze immer nie klar komme - wieso auch immer.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Uhh der sieht sehr viel versprechend aus. Und auch aufgetragen gefällt er mir total gut.
    Dann muss ich mir die LE wohl doch nochmal genauer angucken :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  5. Den habe ich auch und ich finde ihn richtig schön :) Das ist eine tolle Farbe

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Amazing lipstick shade!
    http://fashionmusingsdiary.blogspot.fr

    AntwortenLöschen