Freitag, 30. Januar 2015

Braun Satin Hair 7 Lockenstab


Wie versprochen gibt es den Bericht zu dem Braun Satin Hair 7 Lockenstab. Da ich noch am üben bin, hoffe ich ihr seit nachsichtig wenn die ersten Ergebnisse noch nicht ganz perfekt sind :) 

"Der Braun Satin Hair 7 Lockenstab mit IONTEC wurde speziell entwickelt, den natürlichen Glanz und die Gesundheit Ihres Haares während des Stylings zu erhalten. Den Unterschied können Sie sehen und fühlen: Ihr Haar bekommt strahlenden Glanz und wird geschmeidig." bewirbt der Hersteller



Wie immer weise ich darauf hin, wenn ihr technische Geräte ausprobiert die mit Hitze funktionieren immer einen Hitzeschutz den ihr im Gebrauch habt benutzen! Bei mir ist es zur Zeit einer von Kerastase aus der Ciment Thermique Linie :)

Nachdem ich den Lockenstab eingeschaltet habe, dauert das Aufheizen überhaupt nicht lange. Ich schätze das der Hitzegrad innerhalb von 1-2 Minuten erreicht wurde. Insgesamt gibt es 5 Temperaturstufen von 125°C-185°C. Mir persönlich bzw. bei meiner Haarstruktur, die sich schnell lockt reicht die niedrigste Temperatur aus.



In der beiliegenden Beschreibung findet man die wichtigsten Infos aber im gesamten finde ich den Satin Hair 7 Lockenstab selbsterklärend. Auf dem kleinen LCD Display ist es mittels + und - möglich die Temperatur anzupassen.


Erwähnenswert ist:

- Satin-Ion Technologie
- Satin-Protect Technologie
- LCD-Display
- 5 Temperaturstufen 125°C-185°C
- Abschaltautomatik

Sehr positiv empfinde ich die Ionen Technologie, es gibt nichts schlimmeres als fliegende Haare. Gerade wenn man seine Locken gestylt hat und noch einzelne Härchen abstehen, ist es schwierig diese zu bändigen ohne die Frisur zu zerstören. Der Glanz der durch die Hitze erzeugt wird, lässt das Haar gesund aussehen und ich habe nicht das Gefühl das sie durch das Styling mehr geschädigt werden. 

Anfangs fällt es natürlich schwer, bis man den Dreh heraus hat - ich hatte mit dem Bügel zu kämpfen da ich mir einen Knick in die Locken gebogen habe. Aber wenn man es öfter macht, klappt es auf jeden Fall! :) Zum Durchmesser fand ich  in der Beschreibung 32 mm, das heißt ihr erhaltet mittlere Locken. Keine kleinen Kringellocken sondern schon in Richtung Wellen. Damit ihr euch besser vorstellen könnt wovon ich schreibe, schaut euch hier und hier * ein paar Beispielbilder an. 

*Bei diesem Look wurde ausschließlich mit dem Braun Satin Hair 7 Lockenstab gearbeitet.

Der Preis variiert im Schnitt je nach Anbieter zwischen 30,00 € und 40,00 €.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Braun zur Verfügung gestellt, vielen Dank.

Keine Kommentare:

Kommentar posten