Sonntag, 30. August 2015

[Duftreview] Givenchy • Dahlia Divin Eau de Toilette

Givenchy lanciert im September 2015 die Eau de Toilette Edition von Dahlia Divin. Ich war besonders gespannt, wie der Duft wohl riechen mag. Bei Douglas ist Dahlia Divin aktuell schon erhältlich. Über eine Probe von Dahlia Noir hatte ich euch hier kurz berichtet. Den Duft habe ich gerne verwendet, doch die Beschreibung "Holzig und blumig zugleich vermittelt Givenchy die einzigartige Aura einer Haute Couture Robe." weckte mein Interesse.


Holzige Duftkompositionen mag ich besonders zur kühleren Zeit sehr gerne. Zwischenzeitlich wechsele ich öfters ab und momentan ist dieser Duft sehr oft in Gebrauch. Was soll ich sagen? Es ist Liebe! 

Die Kopfnote besteht aus einer fruchtigen Blutorange und Weinbergpfirsich, beschreibt Givenchy. Rosa Jasmin sorgt für die leichte blumige frische des Duftes. Sandelholz und Moschus mit einem Hauch von Vanille bilden die Basisnote. Vanille und Sandelholz meine ich am stärksten wahrzunehmen. Aber auch die blumige Duftnote erkenne ich.



Trotz der Eau de Toilette Version hält der Duft ziemlich lange auf der Haut. Zu Beginn ist er am stärksten wahrnehmbar, ich schätze es waren gut 2-3 Stunden und am späten Abend nehme ich noch einen leichten Geruch wahr. Meiner Meinung nach ist die Haltbarkeit wirklich gut. Ein Pumpstoß würde schon für ein intensives Ergebnis reichen, aber ich mag den Duft so gerne um mich herum und sprühe zweimal.

Der Flakon von Dahlia Divin Eau de Toilette ist roségold, er wird als klare Linie mit komplett transparentem Verschluss beschrieben. Ich mag die schlichte Verpackung, denn dahinter verbirgt sich ein sinnlicher Duft. Meiner Meinung nach macht die schlichte Eleganz des Flakons einen geheimnisvollen Eindruck.


                               Dahlia Divin Eau de Toilette ist ab 02. September 2015 z. B. bei Douglas oder Parfumdreams erhältlich.

                                                       30 ml – € 53,00 50 ml – € 73,50 75 ml – €90,50


Kommentare: