Montag, 19. September 2016

Avène Pflegefavoriten September 2016

Anzeige // Kooperation


Ich habe festgestellt, das ich zu selten meine Favoriten vorstelle - vielleicht liegt es daran, das ich zu häufig wechsele, zu alt bewährten Produkten zurück greife? Heute soll es um die Marke Eau Thermale Avéne gehen. Hier habe ich meine zur Zeit häufig verwendeten Produkte für euch. 


Pflege für empfindliche Lippen - Zu Beginn hatte ich wirklich Startschwierigkeiten mit dem Lippenpflegestift. Die ungewohnt, feste wachsartige Konsistenz, die mich dazu brachte zu viel aufzutragen und dann schnell pappig wirkte. Als ich den Dreh raus hatte und las das es nicht nur mir so ging, war ich erleichtert und stellte fest eine Schicht tut´s auch. Ich nutze die Pflege gerne, wenn ich Lippenstifte oder nur Lipliner auftrage bei denen ich weiß das sie ohne leichten Untergrund austrocknen. Für den Übergang fand ich den Pflegestift gut, für den Winter, kann ich ihn mir nicht vorstellen, sondern, nur vom Gefühl her, den Cold Cream Lippenbalsam.
Die Cold Cream Handcreme war interessanterweise auch erstmal ein Produkt, bei dem ich dachte - es könnte schwierig mit uns beiden werden. Meine Review dazu findet ihr hier. In den kalten Wintermonaten war sie mir nicht reichhaltig genug und den Duft mochte ich auch nicht. Mittlerweile beachte ich den Duft nicht mehr und bin für jedes Produkt, das nicht auf meiner Haut brennt dankbar. Ich habe überempfindliche Haut, was so viel heißt, dass auch diverse Produkte auf meinen Händen brennen als würde ich sie über´s Feuer halten. Die Verträglichkeit ist gut und die Trockenheit habe ich auch problemlos in den Griff bekommen.

In meinem SOS kühlende Favoriten Beitrag (klick) sprach ich das Thermalwasser von Avéne an. Es ist eine so angenehme Erfrischung und als ich Sonnenbrand hatte, linderte es leicht die Schmerzen. Manche Beauties nutzen es auch zum setten des Make up's - mit der Methode komme ich aber nicht so gut zurecht, da sehe ich immer etwas cakey aus (zu viel Puder nehme ich an). Das Thermalwasser Spray findet ihr z. B. bei Shop-Apotheke - zur Zeit gibt es ein Angebot wo man beim Kauf einer 300 ml Flasche noch eine Reisegröße von 50 ml als Geschenk dazu erhält.

"Für die tägliche Reinigung von Körper und Gesicht. Verwandelt sich beim Auftragen in einen cremigen, dezent duftenden Schaum, der für weiche, geschmeidige Haut ohne Spannungsgefühle sorgt." das Werbeversprechen - das man ein mildes Duschgel auch fürs Gesicht nutzen kann, machte mich neugierig. Es ist vom Hautgefühl her wirklich sehr mild, aber mein Gesicht reinige ich trotzdem lieber mit anderen Produkten. Dennoch finde ich 2-in-1 Produkte praktisch, wenn man mal verreist muss man nicht unzählige Sachen einpacken sofern man damit zurecht kommt. Der leicht blumige Duft gefällt mir gut, ansonsten macht es seinen Job, reinigt die Haut ohne sie zu reizen und schäumt angenehm im Kontakt mit Wasser.

Die Mizellen Reinigungslotion befand sich in meinen Jahresfavoriten 2014 (klick) und ich nutze das Produkt immer noch ;o) denn die Formulierung wurde überarbeitet um sie noch verträglicher zu machen. Auch da Design wurde minimal verändert. Mit dem Gesichtswasser reinige ich morgens meine Haut - oder nach dem ich meine Foundation herunter genommen habe um wirklich nochmal den letzten Rest wegzubekommen. 

Wenn ich bestimmte Produkte suche stöbere ich gerne in der Kategorie Beauty & Pflege bei der Shop-Apotheke und wähle dann die passenden Stichworte wie z. B. in meinem Fall empfindliche & allergische Haut aus. 


Mehr Produkte findet ihr im Online Shop von »Shop-Apotheke

PR Samples
Die Produkte erhielt ich von Avéne

Kommentare:

  1. Ich habe bisher erst das Thermalspray probiert uns finde es für zwischendurch ganz erfrischend!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen