Freitag, 2. Juni 2017

L’Oréal Miss Baby Roll Mascara


L’Oréal brachte kürzlich die neue Miss Baby Roll Mascara auf den Markt. Über neue Mascaras freue ich mich immer, nicht nur aufgrund des Verschleiß, sondern das zuckersüße Candy Design gefällt mir sehr gut. Wenn die Mascara neben der hübschen Optik noch etwas kann - umso besser.

"Die Miss Baby Roll - Deine Mascara für langanhaltendes Volumen und extra Schwung. Dank ihrer Lockenstab-inspirierten Bürste ermöglicht sie den perfekten Wimpernaufschlag vom Wimpernkranz bis in die Spitzen."


Versprochen wird Megavolumen und dazu eine ordentliche Portion Schwung. Das ganze natürlich ohne zu verkleben. 

Erhältlich ist die Mascara natürlich in mehreren Farben: Noir, Indigo Gum, Lilac Sweet Lilac, Bright Teal. Die Nuancen klingen allesamt sehr interessant und im Sommer sind bunte Mascaras einfach ein Hingucker. Enthalten sind jeweils 9,1 ml und liegen preislich bei ca. 9,45 €. 


Zugegeben, eine Mascara die von der Form eines Lockenstabs inspiriert wurde, klingt recht spannend. Die spiralförmige Bürste nimmt direkt ordentlich Produkt auf, daher streife ich sie vor dem Auftrag zusätzlich etwas ab. 

 ungeschminkt / nach einer Schicht Mascara


Die L’Oréal Miss Baby Roll Mascara lässt sich dank ihrer geschmeidigen Textur super auftragen und mit dem Bürstchen wunderbar verarbeiten. Mir gefällt das Tuschergebnis richtig gut! Ich hätte nicht erwartet, dass ich nach einer Schicht Mascara so zufrieden bin. Die Wimpern erhalten Schwung bis in die Spitzen und werden schön getrennt. 

Fazit: Das versprochene Megavolumen bleibt meiner Meinung nach etwas auf der Strecke. Auch an Länge ist der Unterschied nicht allzu groß. Schön ist allerdings das die Wimpern nach dem trocknen biegsam und flexibel bleiben. Es gibt nichts schlimmes, wie starre Wimpern, die im Laufe des Tages den Schwung nicht mehr halten können und abbrechen. Die süße rosa-minzige Verpackung sieht ansprechend aus und macht definitiv etwas her. Das Ergebnis der Miss Baby Roll Mascara ist zwar ordentlich und die Wimpern verkleben nicht - allerdings ist der 'versprochene Effekt' eher durchschnittlich. Weitere Reviews findet ihr z. B. bei Glam&Shine und Beauty Mango.


PR Sample

Kommentare:

  1. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Vor allem nach einer Schicht. Ich bin ja immer zu faul um 2x zu tuschen

    AntwortenLöschen