Sonntag, 4. Dezember 2016

Jean&Len Haarkur Repair spitzenmässig


Durch einen Produkttest von Rossmann, durfte ich eine Haarkur von Jean&Len ausprobieren. Die Marke kannte ich vorher noch gar nicht. Die vegane Jean&Len Haarkur Repair spitzenmässig, wird vom Hersteller als reichhaltige Pflege beschrieben, die Arganöl und Sheabutter enthält.

Vor dem ersten Test, informierte ich mich noch gezielt über das Produkt. Das ich die letzten Monate ziemlich häufig die Produkte gewechselt und ausprobiert habe, erwähnte ich schon mal aber auch bei veganen Produkten, möchte ich wissen, wie mögliche Erfahrungen und die Inhaltsstoffe abgeschnitten haben. 


Auf verschiedenen Seiten las ich viel positives über die Marke und auch auf der Rückseite der Tube befindet sich Feedback der Kunden. Im Umkehrschluss auch ein paar bedenkliche Meinungen, aber ich wollte mir mein eigenes Bild machen.


Inhaltsstoffe: Wasser, Cetearylalkohol (Emulgator, Stabilisator), Sheabutter, pflanzl. Fettalkohol-Ester, Lecithin, Emulgator/Haarkonditioner, Arganöl, pflanzl. Öl, Reisproteinhydrolysat, Natriumbenzoat, nat. Duftstoffe, Milchsäure, Linalool*, Eugenol*, Limonen*, Benzylbenzoat*, Benzylcinnamat* (Zimtsäure-Benzylester), Cinnamal*, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans).*nat. Duftstoffe

Empfohlen wird je nach Haarlänge ungefähr 1-2 walnussgroße Kleckse auf den Handrücken zu geben. Die Einwirkzeit der Haarkur liegt bei 5-10 Minuten. Ich habe nach der Einwirkzeit die Haare ganz normal ausgewaschen und keine weiteren Produkte wie z. B. Haaröl verwendet. Die Haare waren nach der Anwendung kämmbar, wie vom Hersteller versprochen und nach dem Föhnen glänzten sie auch. 

Interessanterweise waren sie aber nicht so extrem weich, wie bei anderen Marken sondern griffig. Positiv überraschte mich auch, das meine Haare am nächsten Tag nicht fettig waren. Hin und wieder ist das nämlich ein Problem, je nachdem welche Produkte ich verwende. 

Was mich ehrlich gesagt nur etwas irritiert hat, ist die Kennzeichnung der INCIs. Auf der Tube liest man den Begriff "Parfum" und in der Volldeklarierung (der obige Auszug), findet man die Bezeichnung "natürliche Duftstoffe" - wie am Ende der Auflistung. Was ist es denn nun, Parfum oder natürliche Duftstoffe? Das wäre bisher das einzige was mir aufgefallen ist, ansonsten, kann ich nichts schlechtes über das Produkt sagen. Ich hatte keine strohigen Haare, sie waren nicht fettig oder strähnig, es war alles in Ordnung.    

Der Geruch ist Geschmackssache, ich finde ihn okay und würde ihn als nicht zu aufdringlich einstufen. Trotzdem würde ich mir das Produkt nicht nachkaufen, da ich mehr Feuchtigkeit benötige, was ich bei der reichhaltigen Kur aber nicht erhalte. Enthalten sind 200 ml, die preislich bei 7,95 € liegen. Nach dem Öffnen ist die Haarkur ca. 12 Monate haltbar.

PR Sample
*enthält Affiliatelink

1 Kommentar: