Freitag, 27. Oktober 2017

edding L.A.Q.U.E. AWESOME APRICOT


Die Nagellacke von edding kannte ich vor Monaten gar nicht, Schande über mein Haupt. Denn gerade wenn ich vor dem zu Bett gehen meine Nägel lackiere oder mal ganz spontan und mir einfällt, das ich eigentlich keine Zeit habe um Ewig auf die Trocknung zu warten - brauche ich Produkte die zügig trocken sind. Natürlich ist es auch so manchmal nervig, wenn die Nägel ewig nicht "kratz- oder stoßfest" sind und man (am besten...) nichts anfassen kann. Die letzten Monate wechselten sich die Nagellacke von CND und edding L.A.Q.U.E. immer wieder ab. Der zweite Punkt ist natürlich die Deckkraft. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Ausreißer, wie bei allen Marken - klickt dazu gerne durch meine vorherigen Posts um Swatches bzw. Tragebilder zu sehen (bisher hatte ich fast immer ein gutes Händchen).

Aktuell sind meine Nägel angeschlagen würde ich fast schon sagen, teilweise brüchig oder reißen ein und sehen nicht unbedingt vorzeigbar aus. Vielleicht kennt ihr die Situation, wenn man eine Swatch-Hand hat, weil sie am besten gefällt oder wie bei mir wegen der Kamera-Bedienung zu der linken neigt. Nun schweife ich zu sehr vom eigentlichen ab. Zum Produkt zurück: Die Nuance Awesome Apricot ist eine sehr schöne helle Farbe für den Frühling/Sommer die, die Hände gepflegt aber nicht zu aufgedonnert aussehen lässt. 




Der Nagellack lies sich mit zwei Schichten deckend und streifenfrei auftragen. Eine Schicht im Auftrag reicht leider nicht aus, da der Naturnagel noch durchschimmert. Nachdem der Nagellack komplett trocken ist, bleibt ein glänzendes finish auf den Nägeln. Den Glanz finde ich sehr schön, er lässt den Farblack frisch aussehen und ein Topcoat ist nicht zwingend notwendig.


Die edding L.A.Q.U.E. beeinhalten 8 ml und kosten 7,95 € (z. B. bei Müller).


Das Produkt wurde mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare:

Kommentar posten