Montag, 20. März 2017

Pupa Milano VAMP! PALETTE


Mein erstes Produkt von Pupa Milano ist eine der VAMP! Paletten, die mir in der Nr. 03 Absolute Nude zur Verfügung gestellt wurde. Von der italienischen Marke Pupa Milano liest man meist auf internationalen Blogs.


Ein paar Worte zu Pupa Milano

"Gegründet im Jahr 1974 in Mailand – der Stadt der Mode und des Designs – entwickelte sich MICYS COMPANY unter dem Markennamen PUPA schnell zum führenden Unternehmen Italiens in diesem Segment.

PUPA ist mittlerweile einer der Top 5 Kosmetikmarken im italienischen selektiven und semi-selektiven Parfümeriemarkt und wird in mehr als 70 Ländern weltweit vertrieben."  




"Die faszinierenden Lidschatten-Paletten stehen in vier wunderschönen Farbkombinationen zur Verfügung. Damit lassen sich tolle Effekte, wie Smoky Eyes, ganz einfach schminken. Der feine Puder besticht durch seine weiche und geschmeidige Textur und verbindet sich perfekt mit der Haut. Die Töne lassen sich ideal einblenden und kreieren ein bestechendes Finish." - so der Hersteller 

Die Lidschatten-Palette macht durch ihre Spiegelglanz Optik einen hochwertigen Eindruck und fühlt sich auch in der Haptik stabil an. Sie ist meiner Meinung nach ziemlich fest verschlossen, so dass ich Probleme hatte mit dem Öffnen. Enthalten sind insgesamt vier schimmernde Lidschatten inklusive einem Schwammapplikator. 


Die Nuancen sind passend aufeinander abgestimmt und lassen sich mit einem Pinsel oder Applikator gut verarbeiten. Für die Swatches benutzte ich den beigefügten Applikator, da ich die Pfännchen als sehr schmal empfand um mit den Fingern zu swatchen. 


Den Anfang macht ein heller weißgoldener Farbton, der bestimmt im Augeninnenwinkel schön aussieht. Für einen hellen Highlighter, ist er meiner Meinung nach gut auf der Haut erkennbar. Die nächsten beiden Nuancen unterscheiden sich zwar in der Palette aber sind sich im Auftrag ziemlich ähnlich. Bei genauem hinsehen erkennt man die Farbabweichung. Den Schluss bildet ein bräunlicher Lidschatten, der sich bestimmt auch als Eyeliner eignet.  

Die anderen VAMP! Paletten würden mich auch ansprechen, da sich die Farbtöne deutlicher unterscheiden und soweit ich erkennen kann auch matte Farben enthalten sind.
  

Die VAMP! PALETTE ist für 23,50 € bei verschiedenen Onlineshops erhältlich wie z. B. Amazon oder cosmeticnaturelle.


Fazit: Wenn ich mir die Übersicht der verschiedenen VAMP! Paletten ansehe, sticht Absolute Nude durch die zarten Farbtöne heraus. Die Farben sind schön, aber unter der Bezeichnung VAMP!, würde ich mir farblich etwas anderes vorstellen, dunkler und verruchter. Preislich sind die Produkte schon dem gehobenerem Segment zuzuordnen. Die Verpackung ist wie erwähnt stabil und ich würde sie sogar robust einschätzen. Dadurch das sich der Deckel nicht so einfach öffnen lies, braucht man keine Angst zu haben, das sich das Produkt in der Schminktasche von selbst öffnet. An der Qualität und der Textur habe ich nichts zu bemängeln, da sich das Produkt ohne Druck entnehmen lässt und für ein kräftigeres Ergebnis ohne starkes krümeln aufbauen lässt. 

Das Produkt wurde mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Die Palette ist ohne Frage hübsch, aber vom Hocker haut sie mich nicht.
    Für den Alltag aber super geeignet!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. such gorgeous pallets!
    keep in touch
    www.beingbeautifuandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Marke aus vielen Urlauben in Italien und habe es immer bedauert, hier in Deutschland nicht ran zu kommen. Nun freue ich mich sehr, dass sich das anscheinend geändert hat.

    AntwortenLöschen